Zusammen stark sein

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Zum Geburtstag wollte ich meiner Frau mal was besonderes machen. Auf einer Ausstellung sah ich eine ähnliche Arbeit. Damit wollte ich Ihr mal danken und auch zeigen, daß wir zusammen alles schaffen. Daher der Name "Zusammen stark sein".

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSR 14,4 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • PEX 115 A
  • Multi
  • bas 260 swift
  • ECONOMY 160 T
  • BaE 0876
  • E - 125
  • Dekupiersäge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Div. Holzreste | Holz (nach Bedarf)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Figuren

Aus einer Restholzbucheplatte sägte ich mit der Bandsäge eine Scheibe mit ca. 220mm Durchmesser. Diese auf der Planscheibe befestigt, rund gedreht und beidseitig nach außen abgedreht. Das Ganze dann mit Wachs eingelassen.

2 4

Figuren aussägen

Nun zeichnete ich die Figuren auf die Scheibe, dabei mußte ich aufpassen, daß die Löcher zur Befestigung der Planscheibe wegfielen. Nun das Ganze mit der Dekupiersäge ausgesägt, sauber verschliffen und zugesägt, damit die Figuren auch richtig auf dem Sockel stehen.

3 4

Sockel

Für den Sockel nahm ich ein Reststück Walnußholz. Mit der Kreisäge auf Maß geschnitten und mit der Bandsäge die oberen Kanten abgeschrägt. Danach mit der Oberfräse sauber die Kanten gefast, alles sauber verschliffen und gewachst.

4 4

Zusammenbau

Da mir die erste Kugel nicht so richtig gefiel, drechselte ich mir aus einem Reststück gestockter Buche eine Neue. Leider habe ich hiervon keine Bilder, aber man sieht ja das Ergebnis. Nun bohrte ich unten in die Figuren jeweils ein 6mm Loch und setzte einen Holzdübel ein. Nachdem ich die Figuren ausgerichtet hatte kamen in den Sockel die passenden Löcher. Für die Köpfe nahm ich aus meinem Fundus zwei Rundkugeln und befestigte diese ebenfalls mit einem Holzdübel. Nun noch die Kugel eingeklebt und fertig war das Geburtstagsgeschenk.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.