Zinn in Holz – Abstrakt

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Es war mal wieder soweit, wo ich Lust hatte etwas mit Zinn zu machen. Ausgesucht habe ich mir ein „Abstraktes Pärchen“ das mir sehr gut gefallen hat.

Eine FB Freundin hat mich dieses Mal mit einem sehr schönen Stück Holz versorgt und es war wie geschaffen für dieses Projekt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PEX 220 A  - Exzenterschleifer (elektrisch)
  • PBD 40  - Bohrmaschine (stationär)
  • Esbit - Ofen
  • Giesslöffel
  • Esbit
  • Lötkolben
  • Dremel
  • Dremel Versatip
  • Raspel
  • Handhobel
  • Ziehklinge
  • Bunsenbrenner
  • versch. Fräser
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Zinn | Reinzinn (99,9%)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Vorlagen erstellen

Von dem Foto erstellte ich mir Vektorgrafik am PC und CorelDraw eine Vorlage.

Diese schnitt mein Schneidplotter aus einer Folie aus und ich konnte die auf dem Stück Holz aufkleben.

2 7

Kontur fräsen

An der Tischbohrmaschine und einem 2mm Schaftfräser arbeitete ich die Kontur aus.

Dabei muss man sehr behutsam vorgehen und nur eine geringe Spahntiefe einstellen, da sich der Fräser sehr schnell verhaken kann und bricht.

3 7

Kontur hinterfräsen

Für die Feinarbeit verwendete ich den Dremel mit einem Kugelfräser.

Dabei hinterfräste ich einige Stellen der Kontur, wo nachher das Zinn reinlaufen soll und es wird dadurch das herausfallen des Zinns verhindert. Es gibt dem Zinn einfach ein wenig mehr halt.

4 7

Zinn gießen

Nun ging es an das Zinn gießen. Das Zinn ist 99,9% Reinzinn.

Das verhindert später ein anlaufen und dunkel werden des Zinns. Dieses Zinn behält seinen Glanz auch noch viele Jahre später.

Die Vorbereitungen und das eigentlich gießen zeige ich in einem Video.

5 7

Überflüssiges Zinn entfernen

Nach dem ersten Gießvorgang und das entfernen des überflüssigen Zinns mit Raspel, Hobel, Exenterschleifer , kamen einige Stelle hervor, wo das Zinn nicht hingekommen ist.

Diese Stellen vergrößerte ich wieder mit dem Dremel, so dass das Zinn auch Platz hat zum rein fließen.

Sorgen machte mir auch der feine Riss der mitten durchs Holz geht, doch der hat sich die ganze Zeit nicht verändert.

Nach dem auf fräsen goss ich reichlich Zinn in die Löcher. Ist zwar mühsam das überflüssige wieder zu beseitigen, aber die Löscher sind wenigstens gefüllt.

6 7

Vorsicht !!!!

Jetzt habe ich etwas versucht, mir das entfernen des Zinns etwas zu erleichtern, dass ich niemanden weiterempfehlen möchte.

Der Fräser war ein 12mm 4-Schneider. Spannte ihn in die Tischbohrmaschine ein, Drehzahl um die 1000 und schob das Holz langsam und sehr vorsichtig unter dem Fräser hin und her.

Mit der Zeit wurde ich etwas mutiger und erhöhte den Vorschub. Dabei zog sich der Fräser in das Material und verkantete. Habe einen mörderischen Schrecken bekommen und mein vorhaben, dass Material ab zu fräsen sofort verworfen.

MACHT DAS BLOS NICHT NACH!!!! Wenn euch eure Finger lieb sind.

7 7

Fertigstellen

Also wieder zurück an die Werkbank und den Überschuss mit der Feile usw. abgetragen.

Geht auch, dauert etwas länger aber es ist SICHER! Den feinschliff habe ich dann wieder mit der Ziehklinge gemacht und fertig ist mein Liebespärchen…


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.