Zentrumsfinder schnell und einfach

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ich war es leid mit meinem Zentrumsfinder, einem Bleistift und dem Werkstück rum zu fummeln, das muss doch auch einfacher gehen, hier ist meine Lösung. Benötigt wird etwas Restholz und eine Klinge von einem Tepichmesser sowie etwa eine Stunde Zeit.

Weitere Projekte von mir findet Ihr HIER

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • MLT100X
  • BAS 317
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Multiplex rest | Holz (150x150mm)
  • 1 x Klinge vom Tepichmesser | Metall

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

1. Holz zuschneiden

Auf der TKS habe ich zuerst die Grundplatte mit 95x95mm sowie die beiden Anschläge zugesägt. Um das ganze etwas gefälliger zu gestalten habe ich die beiden Anschläge auf der Bandsäge amgerundet, dazu habe ich beide Teile mit Doppelseitigemklebeband zusammen geklebt und beide Teile auf einmal gesägt.

2 5

2. Schlitz für die Klinge

Den Schlitz für die Klinge habe ich dann auf der Bandsäge gemacht, dafür den Tisch auf 45° einstellen, den Längsanschlag nach unten montieren, ein Stück Opferholz auf den Längsanschlag klemmen (damit der Anschlag nicht ins Sägeblatt kommt) und an die zu sägende Grundplatte ein Stück Restholz spannen, damit das Holz sicher geführt werden kann. Dann den Schlitz einsägen.

3 5

3. Verleimen

Mit 5min Epoxy habe ich dann alles miteinander verklebt

4 5

4. Oberfläche endbehandeln

Nach dem Verschleifen habe ich einen Sandingsealer auf Schellackbasis aufgetragen und zum Schluss noch eine Schicht Wachs, damit sich der Dreck nicht so anheftet.

5 5

5. Test

Das Werkstück in die Ecke stellen und von oben einen kleinen Schlag geben, das Werkstück drehen und nochmals einen Schlag verpassen und schon ist der Mittelpunkt gefunden.

Das geht viel schneller als das gefummel mit dem Bleistift und man hat bereits einen kleinen "Körner" durch die Klinge


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.