Yoyo und Prototyp für eine Milchzahndose

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Natürlich habe ich auch am Wochenende ein bisserl gedrechselt. Dabei ist dieses mal ein Yoyo und eine Dose mit Deckel herausgekommen, die ich derzeit als Prototyp ansehe, und mal besser machen muss.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Ringlottenholz | Holz (ca. 50*8cm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Drechseln Yoyo

Zuerst das Stück zwischen die Spitzen gespannt, und mal auf rund gemacht. Dann eine Aufnahme für das Futter gemacht und umgespannt.
Dann schrittweise das Yoyo herausgearbeitet, und mittig mit dem Abstecher eingestochen. Geschliffen und dann noch mit Ballenmattierung behandelt und fertig abgestochen. Faden dran und..... Leider läuft es noch nicht ganz, wie ich will, obwohl ich mittig mit dem Schleifpapier geschliffen habe, dürfte wohl am Faden liegen. Oder vielleicht hat wer andere Tips....

2 3

Resteverwertung

Tja, da hat man noch ein ca. 12 cm langes Stück eingespannt, was kann man damit machen? Ich probiere mal eine Dose für die Milchzähne aus. Den Deckel habe ich fast so gelassen, wie er vom yoyo über war. Dann eine Innennase mit dem Abstecher gesetzt, und das Innenleben heraus gedrechselt. Dann noch außen etwas verziert, geschliffen, und fertig.

3 3

Zuschnitt

Den Zuschnitt habe ich mit der PSA erledigt, wieder musste ein Stück vom Ringlottenbaum dran glauben.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.