Wurfspiel "Dino"

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    40 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Ich wollte ein Spiel für Kinder zaubern, etwas wo die Kinder Bälle einwerfen können.

Nach einigen Überlegungen, habe ich mich für einen Dinosaurier entschieden.

Also Idee überlegen und Holz aussuchen.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Das Holz wählen

Ich habe mich für Kiefer-Sperrholz entschieden. Das Holz ist stabil und dabei extrem leicht. So kann das Spielgerät leicht tranportiert werden.
Der Fuß ist aus Kiefer-Leimholz, der darf etwas schwerer sein.

2 4

Anzeichnen und aussägen

Zunächst habe ich den Dino angezeichnet und die Teile zurecht gesägt.

Den Fuß habe ich als "T" verbunden und mit der Oberfräse eine Nut eingefrät. Darin soll der Dino einen festen Stand haben.

3 4

Der Dino soll Transportfähig sein

Damit der Dino leicht zu transportieren ist und mit der Post verschickt werden kann, darf er gewisse Maße nicht überschreiten. Aus diesem Grund wurde der Schwanz und das hintere Teil zur Stabilität klappbar gemacht.

4 4

Farbe bekennen und montieren

Nun wurde der Dino wieder zerlegt, mit Beize und Klarlack geschrichen. Anschließend wurden alle Teile und das Körbchen montiert.

Der Spaß kann beginnen!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.