Wunsch-Mädchenzimmer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    120 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Wertung

Habe noch etwas aus alten Tagen gefunden. Meine jetzt schon große Tochter schwärmte früher sehr für Hello Kitty. Da dachte ich mir das kannste ihr bestimmt im Kinderzimmer einbringen. Leider habe ich davon keine Enstehungsbilder, versuche es aber im einzelnen zu beschreiben.       1. Für die Wände habe ich mir das passende Motiv ausgesucht. Da wir damals noch keinen Beamer hatten, mußte ich es per Gitterraster auf die Wand bringen. Also auf dem Motiv ein Raster zeichnen, dieses auch auf der Wand nur dann größer. Dann mit Bleistift jedes einzelne Quadrat des Rasters auf die Wand übertragen. 2. Dann ging es ans ausmalen. Dafür habe ich einfache Wandfarbe bzw. Abtönfarbe genommen. 3. Da der Schrank meiner Tochter noch von Oma war. Also dunkle Eiche und richtig häßlich, mußte der natürlich auch geändert werden. 4. Alle Flächen wurden leicht angeschliffen und weiß gestrichen. Wie oben beschrieben habe ich auf die Türen auch ein paar Hello Kitty Bilder gemalt. 5. Als Abschluß habe ich noch Styroporabschlußleisten rosa gestrichen und als Rahmen mit Montagekleber aufgeklebt. Ich denke die Arbeit hat sich gelohnt und mein Kind hatte ein Zimmer was kein anderes hat.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.