Wildbienenhotel ganz einfach

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Material:
1 Konservendose
Bindedraht
Schilfrohre oder andere hohle Pflanzenstengel

Dieses Wildbienenhotel lässt sich hervorragend im Frühling mit Kindern basteln.

Von der Konservendose Boden und Deckel entfernen, am Besten mit einem
Dosenöffner mit Schneidrad, dann entsteht kein scharfer Grat an dem man sich schneiden kann.
In die Dose mit einem Nagel und Hammer 2 Löcher stechen ( siehe Skizze )
Den Draht zum Aufhängen des Bienenhauses durchziehen.
Die Dose mit den Schilfhalmen füllen, bis so viele drin sind, dass sie nicht mehr herausfallen können.
Mit einer Eisensäge die Schilfrohre auf die Dosenlänge absägen.

Das Bienenhaus an einer sonnigen trockenen Stelle aufhängen,
z. B. unter den Dachüberstand eines Gartenhauses oder Ähnliches.

Nun lassen sich die Wildbienen sehr gut beobachten.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.