Weinregal - mal anders

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    100 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Zeit für etwas Besonderes - ein neuer Blickfang muss her.
... praktisch, dass noch ein vorzeigbares Weinregal fehlt.

Ich persönlich liebe die Verbindung von "alt" und "neu", also war die grobe Richtung klar:
Bringe etwas altes und etwas modernes zusammen: Ein alter Übersee-Koffer mit neuem Innenleben.

Das Schwierigste am ganzen Projekt war für mich das "Auffinden" des Übersee-Koffers. Man klappert die Flohmärkte der Gegend ab, immer auf der Suche nach dem einen Objekt - und es waren unzählige Flohmärkte, doch zu guter letzt von Erfolg gekrönt. Da lag er vor mir, ein Übersee-Koffer, etwas herunter gekommen und vollgestopft mit Kleidung aber perfekt für mein Projekt, nur leider eigentlich nicht zu verkaufen (war ja als Kleider-Wühlkiste umfunktioniert worden). In die Verhandlung gestartet, Vergleiche angestrebt, einen Teppich auf dem Boden ausgebreitet, den Koffer darauf ausgeleert und über den Preis geeinigt - der Abschluss war perfekt.

Und dann begann die Arbeit...

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Stichsäge
  • Bandschleifer
  • Multischleifer
  • Akku-Bohrschrauber
  • Schraubendreher (kurz)
  • Schleifpapier (verschiedene Körnungen)
  • Hammer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 3 x Holzbrett (550x200x18)
  • 10 x Einschlagmutter (M5)
  • 2 x Gewindestange (M5x1000)
  • 4 x Kantholz (10x10x1000)
  • 20 x Winkel
  • 80 x Holzschrauben
  • 2 x Rundblende | Aluminium (D7x1000)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Vorbereitung des Übersee-Koffers

Wer diese Art von Koffern kennt, weiß, dass diese Innen immer "tapeziert" sind. Also erstmal vorsichtig die "Tapete" lösen und das Holz zum Vorschein bringen.

2 6

Zuschneiden der Holzbretter & Kanthölzer

Als nächstes habe ich die Kanthölzer und Holzbretter grob vorgeschnitten. Da der Koffer im hinteren Bereich Rundungen hat, die natürlich nicht einem Radius folgen, war schrittweises Anpassen angesagt.
Wichtig hierbei: passt die Bretter auf der korrekten Höhe an - wie gesagt, die Rundungen sind (zumindest bei meinem Exemplar) nicht einheitlich.

3 6

Probeweiser Zusammenbau

Nun steht das Grobgerüst, bzw. lag in Einzelteilen vor mir. Ich habe nun alles einmal im Koffer zusammengebaut - nur um sicher zu gehen, dass auch alles passt. Hat es zum Glück :-)

Hierzu die Kanthölzer mit Winkeln an den Holzbrettern befestigen und in den Koffer einsetzen. Habe lediglich eine Seite befestigt, da das Schrauben in diesem doch sehr beengten Raum etwas mühselig war. Habe aber die Positionen markiert und die Schrauben außerhalb "vormontiert".

Ich habe die Kanthölzer möglichst weit hinten montiert, die Winkel ebenfalls nach hinten, damit man möglichst wenig davon sieht.

4 6

Aluminium-"Träger"

Da mir eine reine Holzoptik zu "einfach" erschien, wollte ich Aluminium-Blenden einarbeiten. Gesagt. Getan.

Löcher durch die Bretter gebohrt und Einschlagmuttern eingesetzt. Hier soll später die Gewindestange die Einlagen verbinden. Da eine nackte Gewindestange vielleicht nicht soo toll aussieht, habe ich Aluminiumblenden im passenden Durchmesser zurecht gesägt, die später über die Gewindestange geschoben werden. (Die Gewindestangen sind durchgängig, die Blenden jeweils einzeln).

5 6

der passende Anstrich

Nun folgt der passende Anstrich. Ich habe mich für eine dunkle Lasur entschieden und damit alle zugesägten und angepassten Holzbretter und Kanthölzer, sowie den Koffer selbst bearbeitet.

(Das Bild zeigen einen weiteren "Testzusammenbau" vor der letzten Reinigung).

6 6

Finaler Zusammenbau

Zu guter Letzt: der finale Zusammenbau.

Wurde ja bereits einmal geprobt, nun mit den Gewindestangen etwas komplizierter. Ich musste alles "im Koffer" zusammen bauen - aber kommt auf das Objekt an. Habe aus einem anderen Koffer ein CD-Regal gebastelt, da war das Ganze deutlich einfacher.

Achja und nicht zu vergessen: das Füllen des neuen Weinregals :-)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.