Weinflaschenständer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ich habe heute mal ein recht einfaches, aber wie ich finde schönes Projekt, das ich euch vorstellen möchte. In meinem Holzvorrat hatte ich einen dickeren Ast eines Kirschbaums, den ich mal aus Neugierde mit der Kreissäge aufgetrennt und danach mit dem Handhobel glattgehobelt hatte. So trocknete der Ast nun die letzten Jahre in meiner Werkstatt. Heute habe ich ihn wieder entdeckt und sogleich kam mir die Idee, dass ich daraus einen einfachen Ständer für eine Weinflasche herstellen könnte. Also kurz überlegt und dann sogleich losgelegt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Produktbezeichnung (keine Angabe)
  • Japansäge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Kirschholz (27x7x2 cm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Holz herrichten

Eigentlich gibt es bei diesem Projekt nicht wirklich viele Arbeitsschritte. Als Erstes habe ich den Ast nochmals glattgehobelt und dann mit einem 35 mm Forstnerbohrer ein Loch im oberen Bereich gebohrt. Die Bohrung erfolgt dabei gerade. Danach habe ich eine Weinflasche mit dem Hals voraus in das Loch gesteckt um die weiteren Proportionen festzulegen. Anschließend grob das untere Ende markiert und den Ast im 45 Grad Winkel mit der Japansäge abgesägt. Ich habe mich bei der Schräge mehr auf mein Augenmaß verlassen, als auf ein genaues Winkelmaß.


Am oberen Rand habe ich mit der Dekupiersäge eine geschwungene Linie gesägt um den Ständer optisch aufzulockern. Dann wurden noch die Kanten mit Schmirgelpapier gebrochen.

2 2

Fertigstellung

Nachdem alle Schnitte un die Bohrung erledigt waren, war der Weinständer eigentlich fertig. Danach habe ich noch etwas Öl aufgetragen um die Holzmaserung mehr zur Geltung zu bringen.


Am Ende habe ich noch verschiedene Flaschen (Wein, Öl...) getestet und war verblüfft, dass alle Flaschen passten und der Ständer offensichtlich bei allen Flaschen einen stabilen Stand hatte. Wenn man natürlich dagegen stößt, wird er auch umfallen, aber als Blickfang finde ich ihn wirklich gelungen.

Ich hoffe ihr hattet Spaß und könnt die Anleitung als Anregung zum Nachbauen verwenden. Viel Spaß beim Ausprobieren.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.