Weinflaschenhalter oder "Schwerkraft, was ist das?"

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Inspiriert durch einen Magazinartikel wollte ich einen Flaschenhalter bauen.
Der basiert auf einem schrägen Brett mit Löchern, in das Flaschen gesteckt werden. Gab's alles mal im Physikunterricht unter Hebelgesetze, aber dass man die mal so anwenden kann?
Da der bei uns nirgends mehr an die Wand passt, kommt er kurzerhand auf den Tisch, und zwar mit Bodenplatte.
Zuerst wollte ich die Platte noch gravieren, was sich aber mangels Dremel und OF schnell als witzlos erwies. Wer im Besitz geeigneter Werkzeuge ist, kann das aber beim Nachbau in Erwägung ziehen.
Eine Planskizze gibt's auch noch, damit nicht noch nachgerechnet werden muss.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Schlagbohrmaschine
  • säge
  • Winkelschmiege
  • Raspel
  • Schleifpapier
  • Schwamm (für Ölauftrag) und Lumpen
  • Forstnerbohrer (35 mm)
  • Holzbohrer (4,5 und 8 mm)
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Brett | Fichte (300 x 144 x 20)
  • 1 x Brett | Fichte (250 x 144 x 20)
  • 3 x Spax-Schrauben | Edelstahl (5 x 70)
  • 1 x Holzleim
  • 1 x Holzöl

Los geht's - Schritt für Schritt

1 8

Ablängen der Teile

In meinem Fall müssen die Teile von einem 2m-Brett zugeschnitten werden, also ran an die Stichsäge, Säge, was immer ihr benutzt.

2 8

Gehrungswinkel für den Formschluss anzeichnen

Für den Halter beträgt der Gehrungswinkel 105°, um die Kraft ein wenig nach außen und auf die Grundplatte zu lenken.
Eingeschnitten wird später bis zur Dicke des Bretts (2 cm).

3 8

Formschluss aussägen

Zugegeben, man könnte wohl auch die beiden Bretter mit Schrauben zusammenknallen, aber dann schaut das Hirnholz raus und die Schrauben könnten bei vollen Flaschen ausreißen.
Mit dem Formschluss haben wir zweimal Leimfläche und starken Anpressdruck,wenn die Schrauben direkt nach dem Leimauftrag festgezogen werden.

4 8

Bohrungen für die Schrauben und die Flaschenhalterungen

Für die Vorbohrungen der Schrauben am besten ein Brett in den Schraubstock spannen und das andere rauflegen. Dann einmal mit dem 4,5er Bohrer komplett durch's Holz, mit dem 8er Bohrer werden auf der Unterseite des liegenden Bretts Vertiefungen ausgearbeitet, in die später die Senkköpfe verschwinden.

Die Bohrungen für die Flaschenhälse werden mit einem 35er Forstnerbohrer angefertigt, und zwar schnurgerade und senkrecht zum Brett (am besten beidseitig). Warum? Ganz einfach: Die Flaschenhälse sind an der Spitze etwas dicker als am Hals selbst, daher haben sie immer ein bisschen Spiel. Wenn man nun eine winkelgetreue Bohrung macht, hängt die Flasche aufgrund des Gewichts auf halb acht. Bei einer lotrechten Bohrung verkantet sie, hält dadurch besser im Halter und liegt hunderprozentig gerade.

5 8

Verleimen und Verschrauben

Nachdem nun alles vorbereitet wurde, könnt ihr auf den Formschluss Holzleim auftragen und das zweite Brett einpassen. Sobald das passiert ist, sofort die Schrauben reindrehen, damit für Pressdruck gesorgt ist. Ich habe zur Sicherheit auch noch quer mit Spannzwingen Druck aufgebaut, so kann wirklich nichts schiefgehen, wenn später zwei 1kg-Flaschen in den Löchern liegen.
Aufpassen mit dem Leim, wenn ihr später ölen wollt. Der Leim muss gründlich abgeschliffen werden, sonst zeith das Öl an dieser Stelle nicht ein und hinterlässt hässliche Flecken.

6 8

Abschleifen und Kanten glätten

Jetzt wird das gesamte Werkstück noch geschliffen und alle Kanten geglättet, damit sich nachher niemand wehtut.
Besonders gründlich solltet ihr an den Kanten der Verleimung schleifen, damit das Öl gut einziehen kann.

7 8

Die Ölbehandlung

Für die Endbehandlung habe ich rotbraunes Holzöl doppelt aufgetragen. Heiko Rech hat dazu ein sehr ausführliches Video in seinem Blog, in dem alles zum Ölen genau erklärt wird.
Nicht vergessen: Handschuhe anziehen, sonst gibts ein kostenloses Aging-Programm, und öltrunkene Lumpen und Schwämme wegen Entzündungsgefahr sofort entsorgen.
Der Fleck, den man hier am Werkstück noch sieht, wurde nach dem Umdrehen natürlich behandelt, aber erstmal sollte das Foto her.

8 8

Beliebige Flaschen zur Lagerung einführen

In die 35er Löcher passen alle handelsüblichen Weinflaschen, lediglich bei Spirituosen könnte es Probleme geben. Mein guter Scotch zum Beispiel passt nicht, aber der hat eh nen Sonderplatz.
Im Zweifelsfall solltet ihr vorher eure betreffenden Flaschen mit der Schiebelehre ausmessen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.