Weihnachtslaterne oder Ganzjahreslaterne

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Für Weihnachten musste mal wieder etwas neues gebastelt werden.
Ich entschied mich für Laternen die man auch mit einer anderen Deko das ganze Jahr stehen lassen kann.
Für die Weihnachtslaterne wählte ich als Deko einen Krippenblock aus Polystone.
Unter dem Jahr kann man sie mit einer heiligen Figur ausstatten.
(z.B. Heiliger Florian Schutzpatron der Feuerwehr-)
Die Laternen wurden in 3 Größen gefertigt
Groß 28x28x50cm
Mittel 25x25x40cm
Klein 17x17x28
Einige Laternen wurde Natur belassen, andere gebeizt

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Seiten- Dach- und Bodenteileteile

Fichtenleisten für die Seitenteile Grundplattenrahmen und das Dach zusägen und hobeln. Bild 1
Grundplatte zusägen. (Hier verwendete ich ein Leimbrett)
Leisten für Grundplattenrahmen verleimen. Bild 2
Seitenteile verleimen. Bild 3
Verbindungsnut für Seitenteilkreuz fräsen. Bild 4
Kreuz verleimen und in Seitenteilrahmen einfügen. Bild 5
In einem Seitenteil eine Nut und Leiste für Nutabdeckung sägen und Leiste in Nut einleimen. Bild 6, 7
Diese Nut dient später zur Kabeldurchführung für die Beleuchtung.
Für das Dach Leisten verleimen, Schrägen sägen. Bild 8, 9, 10
Das dach besteht aus 3 unterschiedlich großen Rahmen

2 4

Dachabschluss und Lampenschirm

Für den Dachabschluss eine halbes Rohr fertigen.
Mit einem Forstnerbohrer in einen 4-kantklotz eine Bohrung setzen. Bild 1
Auf der Drechselbank den Außendurchmesser drechseln. Bild 2, 3
Das Rohr auf der Kreissäge halbieren.
Für den Lampenschirm verwendete ein vorhandenes Rundmaterieal.
Mit dem Forstnerbohrer die Aufnahmebohrung für das Drechselfutter einbringen. Bild 4
Form auf der Drechselbank herstellen. Bild 5, 6, 7

3 4

Montage

Seitenteile mit Grundplattenbrett verleimen. Bild 1
Grundplattenrahmen, Dachrahmen und Dachabschluss verleimen.
Bild 2
Ausfräsung für Kippschalter in Grundplatte einfräsen. Bild 3
Kippschalteraufnahme fertigen.

4 4

Montage Elektrik

In den Lampenschirm die Elektrik montieren.
Hier verwendete ich verschiedene Lampenschirme und LED’s. Bild 1, 2, 3, 4
In die Nut des Seitenteils Draht einziehen und im Dach mit der Lampe durch eine Lüsterklemme verbinden. Bild 5
Im Boden die Drähte mit dem Kippschalter und den Battericlipp verlöten. Bild 6, 7
Batteriefach befestigen. Ich habe hier 2 Varianten gewählt. Bild 8, 9


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.