Weihnachtsgeschenk für Laubsägeanfänger

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

kleine Einführung, wie ich das Arbeiten mit einer elektrischen Laubsägemaschine mir selbst beigebracht habe - Wie bereite ich meine Projekte vor? Welche Maschinen und welches Werkzeug brauche ich? Wo recherchiere ich meine Projekte? bis zum konkreten Durchführen meines obigen Projektes.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Vorbereitng für alle meine Projekte

Vor einigen Jahren kaufte ich mir im Baumarkt eine elektrische Laubsäge. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich wohl ein paar Kenntnisse im Heimwerken, wie Elektroinstallation ( mein Beruf war BSMR-Techniker ), Fußbodenbelage verlegen, Fliesen kleben, etc. Dann wurde ich krank und dürfte nicht mehr diese Arbeiten ausführen. Ohne konkrete Arbeit fühlte ich mich irgendwie erschlagen und nutzlos. Daher kam das mit der elektrischen Laubsäge. Nach der Anschaffunf der Laubsägemaschine musste ich beginnen mit der Maschine umzugehen. Also Internetrecherche - hier kam ich auf folgenden Link: http://www.amazon.de/Arbeitsbuch-Feinschnitts%C3%A4ge-Projekte-kinderleicht-HolzWerken/dp/3878708629
Meine weiteren Recherchen führten mich zu der folgenden Seite: http://scrollsawworkshop.blogspot.de/ Auf dieser Seite finde ich regelmässig Anregungen und Tipps. Vor allem eines ide meisten Projekte darf ich  kostenfrei verwenden.
Weitere Bücher fand ich im Internet:
- 50 Easy Weekend Scroll Saw Project.pdf
- 3d_Patternns_for_the_scroll_saw.pdf
- Artistik Wildlife Projects for the Scroll Saw.pdf
- Big-Book-Of_Scroll_Saw_Porjects_and_Techniques.pdf
- Bid Book Of Scroll Saw Woodworking.pdf
- Classic Fretwork Scroll Saw Patterns.pdf

um nur einige zu nennen. Die hier vorgestellten Bücher gaben mir einen Überblick über den Umfang der möglichen Arbeiten mit einer elektrischen Laubsäge.
Ich begann mit dem Arbeitsbuch Feinschnittsäge. Ich arbeitete Alle Projekte in diesem Buch durch, trainierte meine Fertigkeiten und lernte meine Werkstatt zu organisieren. Die in diesem Buch enthaltenen Tipps verwende ich noch Heute. Die anderen Bücher sind englischsprachig, was kein Problem ist, da sich die meisten vorgestellten Projekte selbst erklären. Das aus dem Grund, da ich mit dem Erfahrungen aus der Realisierung der Projekte des Arbeitsbuch Feinschnittsäge eine gute Grundlage geschaffen habe.
So weit zu meiner persönlichen Vorbereitung.

2 6

Vorbereitung in der Werkstatt

Zu Beginn suche ich mir die in der Größe nach passende Tafel aus Sperrholz heraus. Ich nehme meistens BGi9rkensperrholz vom Baumarkt meines Vertrauens. 

Ich lege den ausgedruckten Plan des zu erstellenden Objektes in der Größenfindung zu Grunde und zeichne die Größe ein. Danach säge ich mit meiner Bandsäge 5 entsprechende Platten heraus.

3 6

Plan auftragen und aussägen vorbereiten

Von den zugeschnittenen Platten nehme ich die erste und die letzte Platte. Auf der ersten Platte leime ich den ausgedruckten Plan und leime ihn mit den uns von alther bekannten Mehlkleister auf, und lasse das ganze trocknen.
Zu Beginn meiner Arbeit nehm ich Sprühkleber aus dem Baumarkt zum Aufkleben. Der hatte für mich einhen entscheidenden Nachteil. Zum Ablösen des Papiers benötigte ich eine  chemische Keule, und das Sperrholz mußte ich mit viel Schleifen zu einem guten Ergebnis trimmen.

Die Rückseite meines Packetes wird mit eine unbedruckten Seite Papier beklebt und getrocknet.

Nach dem Trocknen werden alle 5 Platten gestapelt, mit durchsichtigem Klebeband fest umschlossen.

5 Sperrholzplatten - nun ich bin Diabetiker und Herzkrank und manchmal ist meine Hand nicht so sicher, manchmal klappt das mit Hand-Auge-Koordination nicht so ganz.
Nehme ich dann nur eine Sperrholzplatte versäge ich mich schnell mit meiner Dekupiersäge und muss wieder von vorn anfangen. Das kostet mit mehr Zeit und oftmals auch mehr Material.

4 6

aussägen der Vorlagen

Mit meiner im Bohrständer fest eingespannten Bohrmaschine bohre ich mit einen Bohrer ( 1.5 mm Durchmesser ) die zum Aussägen benötigten Löcher in meinen Plattestapel.

Es sind schon einige Löcher zu Bohren.

Ich habe mir eine kleine Handbae gebaut, um das Sägeblatt für meine Dekupiersäge besser einspannen zu können.

Mit diesem Bild sehen Sie was mir passierte, als ich auf der Rückseite meines Blockes keine Papier aufklebte. Beim Bohren, Sägen hatte ich immer wieder unschöne ausgerissene Stellen, was mich massiv ärgerte.

Die nächsten Bilder zweigen den Fortschritt meine Sägearbeiten mit der Dekupiersäge.

Das letzte Bild zeigt npchmals das Einspanne des Sägeblattes meiner Dekupiersäge.

5 6

weitere Sägearbeiten

Die hier aufgeführten Bilder zeigen den Fortschritt meiner Sägearbeiten im Detail.

im Bild 5 schleife ich die Obeflächen meiner Sperholzplatten zur Vorbereituing des Klebens und der runden Rückplatte als Vorbereitung zum Beizen.

Das letzte Bild zeigt das Beizen der Rückplatte mit Holzbeize. Zum Beizen nehme ich Allendo Holzbeize. Die Beize hole ich mir im Baumarkte meines Vertrauens.

6 6

Nachbearbeiten

Nach dem Trocknen der Bieze und dem Nachschleifen der Rückplatte werden beide Paltten mit Expresskleber zusammen geleimt und arrettiert. Nach dem Trocknen der Klebestellen fängt der für mich aufregendste Teil an.

Ich wachse die fast fertige Platte mit Bienenwachs. Als weiteres Material zum Oberflächenschutz nehme ich oftmals auch Leinöl.

Da ich bei den Vertiefungen ebenso eine gute glänzende Oberfläche haben will, benutzte ich einen Föhn meiner Gattin zum Erwärmen des Bienenwachses. Der Bienen wachs drinckt dann leichte in das Holz ein und die Oberfläche bekommt einen matten Glanz.

Der Ständer zum Päsentieren der Platte ist ein recht einfaches Ding. Den herzustellen, das denke ich kann sich jeder Heimwerker selbst entwerfen und aussägen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.