Weihnachtsbeleuchtung Eiszapfen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Sah ich doch letztens im Baumarkt eine Lichterkette in Eiszapfenformat, die meiner Frau sehr gut gefallen hatte.

Als ich den Preis sah, sagte ich nur: "Das mach ich für viel mehr Geld wesentlich schlechter"!
 Entstanden ist dann diese Beleuchtung

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Bandschleifer
  • Akku-Bohrschrauber
  • Lötkolben
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 8 x Meterstücke zweiadriges Kabel | Flachbandkabel (8)
  • 1 x Restkunststoff | Plexiglas (Nach Bedarf)
  • 1 x PG Rohr | ISO Rohr PG16 (0,7m)
  • 8 x LEDs | LED weiß

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Die Leuchtköper

Aus einem Stück milchigem Plexiglas (zumindest mal ein transparenter Kunststoff), qwelches aus dem Schrott stammte und auf einer Seite schon 45° angeschrägt war, wurden mit der Kapsäge die Stäbe geschnitten.
Diese wurden dann mittels eines Stationären Bandschleifers mit rauem Schleifpapier geschliffen.
Es wurden die Kanten gebrochen und die Ecken gerundet.
Dann wurde mit der Rolle des Schleifers eine Art Einkerbungen vorgenommen, was etwas die Eiszapfenform hervorbringen sollte.

Danach wurde alles nochmals mit feinerem Schleifpapier von Hand geglättet.

In die Stirnseite der "Zapfen" wurde dann jeweils ein 5mm Loch etwa 6 mm tief eingebohrt.
Dies geschah (Der Arbeitsschutzbeauftragte solle es mir nachsehen) mit dem Akkubohrer und mit in der Hand gehaltenen Zapfen.
Wobei man sagen muss, dass das Material sehr weich ist.

2 5

Beleuchtung

Aus der Kopfplatine einer alten LED Taschenlampe wurden dann die LEDs ausgelötet.
Diese wurden dann mit heisskleber von oben in die Löcher gesklebt.

Ein Flachbandkabel (32-Adrig) wurde in je zweiadrige Stücke Verteilt und diese an die kurzen Drahtstücke angelötet.

Aus einem Kunststoffrohr wurden dann immer etwa 15 mm lange Stücke geschnitten, durch die die Anschlussleitungen gezogen wurden und mit Heisskleber auf dem Leuchtkörper befestigt wurden.

3 5

Der Halter

Um die Lichterkette leicht am Fensterrahmen zu befestigen wurde von einem Insttallationsrohr von 12 mm Durchmesser (PG Rohr) in der Breite der Fenster abgelängt.

In dieses wurde dann in gleichem Abstand 8 Löcher eingebohrt.

Die Anschlussleitungen wurden dann so in die Löcher eingefädelt, dass sie aus einem Rohrende wieder herauskamen

4 5

Verkabelung

Ein altes 5V Handyladegerär sollte die LEDS mit Spannung versorgen.

Der handyladestecker wurde abgekniffen und die Leitungsenden an eine Platine gelötet, wo für jede LED ein 100 Ohm Vorwiderstand aufgelötet wurde.
Daran wurden dann alle 8 Leitungen angelötet.

Die Platine verschwand in einem kleinen Minigehäuse welches ans Ende des Trägerrohres geklebt wurde.

5 5

Montage

Durch das Rohr als Träger, kann man das Rohr mittels zweier Klebestreifen leicht auf der oberen Kante des Fensterrahmens befestigen.

Wenn man dazu transparentes oder weißes Band nimmt sieht es auch vernünftig aus :)

So ist die ganze Beleuchtung doch recht Schnell montiert und wieder demontiert


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.