Weihnachtliches Fensterbild

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Hier stelle ich euch ein Fensterbild mit Weihnachtsmotiv vor. Das besondere daran war für mich, zum aussägen verwendete ich das erste Mal ein Rundsägeblatt an meiner neuen Dekupiersäge der EX21.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PBD 40  - Bohrmaschine (stationär)
  • PST 800 PEL  - Stichsäge, Feinschnittsäge/Säge mit NanoBlade-Technologie (elekt
  • Dekupiersäge Excalibur EX21
  • Malerkrepp

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Die Vorlage

Bei AC-Holzkunst habe ich mir die Vorlage heruntergeladen und sie dann am PC und CorelDraw auf meine gewünschte Größe skaliert.

Dann auf DIN A4 Etikettenpapier gedruckt. In der Werkstatt hatte ich noch ein Stück 6mm Sperrholz übrig und das beklebte ich mit Malerkrepp, so dass die Vorlage nachher ohne Rückstände zum entfernen ist.

2 5

Sperrholzplatte vorbereiten und bohren

Mit der Stichsäge entfernte ich das Überschüssige so dass ich dann ein schönes und handliches Brettchen hatte.

An der Tischbohrmaschine bohrte ich mit einen 1,5mm Bohrer die Löcher für die Innenschnitte.

3 5

Rundsägeblatt

Zum sägen an der Dekupiersäge hatte ich mir Rundsägeblätter der Marke TORNADO Gr.0 bestellt, die am Vortag angekommen waren.

Beim einspannen des Blattes ist mir aufgefallen, dass die Spannflächen oben und unten auch so seltsam verdrillt waren. Das machte das einspannen etwas schwieriger.

Doch nach ein paar ein und ausspannen klappte es dann immer besser.

4 5

Das sägen

Beim sägen habe ich dieses Mal die Cam vom Handy mitlaufen lassen.

Also entschuldigt die vielleicht nicht so hochwertige Qualität der Aufnahme. Doch ich denke man kann es ganz gut erkennen.

5 5

Fertigstellen

Die Reste der Vorlage ließen sich sehr gut von dem Sperrholz entfernen und ich entgratete beide Seiten noch etwas und das Fensterbild war nach ca. 30 Minuten fertig.

Mein Fazit: Mit einem Rundsägeblatt braucht man schon ein wenig Übung und man sollte Nießen, Husten oder ruckartige Bewegungen versuchen zu vermeiden.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.