Wandbild Wolf

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Bei einem Bekanten lagen einige alte Birkenstämme die durch das lange Lagern gestockt waren.
Da gestocktes Holz eine wunderbare Struktur aufweist habe ich mir dieses Holz besorgt.
Bei der Besichtigung des Holzes habe ich eine Scheibe von einem Stamm abgeschnitten.
Nach langen überlegen für was ich diese verwende ist mir der Gedanke gekommen ein Wandbild mit einem Wolf zu fertigen.
Der erste Entwurf mit den Zacken gefiel mir nicht,( sah aus wie ein Kreissägeblatt) Bild 2
Darum änderte ich die Außenkontur ab.
 

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Birkensperrholz | Restholz (200x250x5mm)
  • Stk.1 x Birkenscheibe gestockt | Restholz

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Grundplatte vorbereiten

Die Scheibe ca. 8 cm dick mit der Motorsäge vom Stamm trennen.
Anschließend auf der Hobelmaschine hobeln.
Da die Scheibe recht brüchig war konnte nur mit geringster Zustellung gehobelt werden.
Nach dem Hobeln wurde die Scheibe auf der Bandschleifmaschine beidseitig vorsichtig sauber geschliffen.
Die Scheibe wollte ich noch etwas stabilisieren.
Dafür wurde auf der Rückseite mit der Oberfräse eine 4mm tiefe Ausfräsung eingefräst. Bild 2 u. 1
Aus einer alten Schrankrückwand schnitt ich mir den Einsatz aus und leimte in dann in die Ausfräsung. Bild 3 u. 4
 

2 3

Wolfskopf

Die Vorlage für den Kopf suchte ich mir im Internet.
Diese wurde nach meinen Vorstellungen abgeändert und ausgedruckt.
Die Vorlage mit Blaupapier auf ein 5 mm Birkensperrholz übertragen. Bild 1
Mit einem 1,5mm Bohrer die Bohrungen zum sägen der Innenkonturen gebohrt. Bild 2
Auf der Dekupiersäge die Vorlage ausgesägt.Bild 3
Das Ganze geschliffen.
 

3 3

Montage

Auf der Scheibe mit dunkelbrauner Plakafarbe den Hintergrund für den Wolfskopf aufgemalt. nen den Kopf mit Holzleim aufgeleint.
Zum Schluss alles mit Holzöl geölt.
 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.