Vorstellung eines extravaganten Objekts

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    50 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Es ist ein Spiegel in Tiffany Bauart ca. 80cm hoch

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Mantel ( Spiegel ) für die Garderobe

Es wird gebraucht komplettes Tiffanywerkzeug Spiegelglas 4mm einen Drahtbügel und zwei
Holzplatten 100mm x 80mm.
Die Holzplatten werden an einer Stirn und einer längsseite mit einer Leiste versehen um beim Drehen des Objektes ein abrutschen zu vermeiden.
Danach werden von allen Teilen des Mantels Kopieen auf Karton erstellt und mit der Position beschriftet
Das spiegelglas gibt es meist in Din A4 Grösse deshalb mit den Schablonen die Glasflächen so gut wie möglich ausnutzen und mit wasserfestem Marker anzeichnen
danach wird das Angezeichnete mit dem Glasschneider 1mm grösser als angeseichnet
ausgeschnitten dann wird das Glas geschliffen mit einer Glasschleifmaschiene
wenn alle Teile ausgeschnitten und geschliffen sind wird das erste Teil nur von hinten mit abdichtendem Klarlack versehen um spätere Lufteinschüsse zu umgehen,
weiter geht es mit selbbstklebender Kupferfolie, bei 4mm Glas nehme ich 8mm Folie,
die Folie wird nun mittig auf das Glas geklebt und zur Fläche angedrückt dann wird ein Teil nach dem anderen mit der Spiegelseite nach unten auf das vorbereitete Holz gelegt und von Hand leicht zusammengedrückt.
Wenn der Lötkolben dann warm ist werden die zu lötenden Kupferstreifen mit Lötwasser bestrichen und das Lot kann aufgetragen werden, wenn alle Teile von hinten verlötet sind kommte die 2te Platte zum Einsatz sie wird auf die Rückseite gelegt und der Spiegel wird gedreht nun wird die gesamte Vorderseite verlötet
Um das ganze Werk noch ein wenig zu verschönern gibt es noch Patina eine Flüssigkeit mit der man die Lötnaht färben kann, Kupfer, Gold, Antik
So, ich hoffe ich habe nichts vergessen, wenn doch, einfach fragen

Gutes gelingen
Harald


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.