Von Kabelrolle zum Chillingloungetisch

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    150 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

Ich habe eine Kabelrolle erstanden und sie für meinen Wohnraum zweckentfremdet und noch eine indirekte Beleuchtung integriert. 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Flex mit Fächerscheibe
  • Akku-Schrauber
  • Bandschleifer
  • Stichsäge
  • Akku-Tacker
  • Schraubenschlüssel
  • Pinsel
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Kabeltrommel | Holz, Metall (B1,00mxH68m)
  • 1 x Lampe mit Fassung (LED SPOT GU10 Fassung )
  • 30 x Spaxschrauben (5x80)
  • 1 x mattweiße Schale | Plastik (Durchmesser 30)
  • 1 x Bohrer (4er)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Abmontieren der Seitenteile

Auf dem Bild steht die Rolle auf der Seite wie man erkennen kann.

Die obere und untere Scheibe habe ich abmontiert. Die beiden Scheiben sind in dem Mittelteil mit Gewindestangen miteinander verbunden. Trotz starker Verrostung habe ich sie mit einem Schraubenschlüssel lösen können. Das Mittelstück, welches aus einzelnen Brettern besteht wurde nur durch diese Gewindestangen zusammen gehalten. Nach Abnehmen der ersten Scheibe fielen Diese wie ein Kartenhaus in sich zusammen.  "Super" dacht ich so bei mir.:) 
Auf 2 Böcken gelegt, fing ich an die runde Platte mit dem Bandschleifer zu bearbeiten um ihr eine glatte Oberfläche zu verleihen. Was man leider nicht so gut sehen kann, diese Platten haben einen verrosteten Metallrand, den ich mit der Flex bearbeitet habe und ihm damit zu neuem Glanz verholfen habe. Das Holz wurde nur mit Leinöl behandelt.

2 3

Nach dem Schleifen wieder zusammengebaut

Wie ihr sehen könnt habe ich ein 30 cm (Durchmesser) Loch in die obere Platte gesägt. Daneben die passend gekaufte Schüssel als späteren Einsatz in das Loch. Als nächstes habe ich die Rolle wieder zusammengebaut, diesmal aber ohne Gewindestangen, da diese aus den Platten rausragten war mir die Verletzungsgefahr einfach zu hoch. (Ich muss noch dazu sagen ich habe 5 Kinder Daheim und alle im Rabaukenalter.) Stattdessen habe ich die Platten und die Bretter mit Spaxschrauben wieder miteinander verbunden. Die indirekte Beleuchtung die ihr auf diesen Bild sehen könnt ist nur eine Zwischenlösung gewesen. Diese wurde ersetzt durch einen, an dem kleinen Loch der unteren Platte eingesetzten LED Spot mit Fassung. Das Stromkabel mit Schaltknopf verläuft unter der unteren Platte der Rolle.

3 3

Restarbeiten

Auf dem ersten Bild kann man das Kabel sehen und die eingesetzte Schüssel. Damit ich aber meinen Parkett im Vorraum des Wohnzimmers nicht zerkratze, habe ich Filzteppich unter die untere Platte getackert.
So, nun noch den Kindern die Sessel aus den Zimmern gemopst und etwas dekoriert und...... fertig ist die kleine Chillinglounge. ;)    

Ah, für die Schüssel gibt es mehrere Verwendungsoptionen, als Chipsschüssel, mit Eis gefüllt super für kalte Getränke, Sammelsoriumstelle für jegliches Spielzeug usw. 
Dieser Tisch ist super für Spieleabende mit der ganzen Familie, obwohl bei uns bräuchten wir schon einen Zweiten!!! ;) in diesem Sinne eure Moni 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.