Vogelhaus

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

ich finde diese bunten verrückten Vogelhäuser sehr ansprechend und wollte mich mal daran versuchen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Schleifroller
  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
  • Spraydosen
  • Pinsel
  • Aufkleber

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Die Zeichnung

aufgezeichnet habe ich wie immer freihand. es sollte möglichst eine meiner Leimholzplatten ausreichen. die Einzelteile dann zugesägt und die Passform geprüft, einen Gehrungsschnitt nachgesetzt, geschliffen und zusammengeschraubt.

2 4

die Grundierung

Das Vogelhaus habe ich in Orange grundiert, damit im Anschluss die rote Lackfarbe richtig zur Geltung kommt.

3 4

Die Lackierung in Airbrushtechnik mit der Spraydose

ich habe Zewatücher abgerissen um Wolkenkonturen zu schaffen und alte Aufkleber ausgeschnitten zu ner Sonne und nem Mond. Dann die Vorlagen angelegt und mit den Farben Rot und Silber die Wolken, die Sonne und den Mond gearbeitet.
Da mir der Nachschnitt mit der Gehrung zu sichtbar war, habe ich einfach noch ein Dach angebracht und einen Haken für nen Meisenknödel, mit nem 8 Bohrer nen Loch und die Meisenstange eingeleimt. Noch einen Deckel mit nem Möbelgriff angefertigt.

4 4

Die Bodenstange

dafür habe ich einfach ein 8er Loch in einen Besenstiel gebohrt, einen Ikea-Schrankfuss angeschraubt, um dort das Vogelhaus aufzuschrauben. Nun kann es x-beliebig in die Beete im Vorgarten, im Blumentopf auf dem Balkon eingesteckt und damit aufgestellt werden.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.