Vogelhaus Oktagon Achteck Futterklappe Futterschacht Dachpappeln Lackiert

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    90 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Habe mir ein Vogelhaus bauen wollen nach meinen eigenen Vorstellungen. 

Wollte ein Achteckiges haben mit Futterschacht und push to Open klappe.
Man findet auch in ebay Dachschindeln Dachpappe in blau grün oder rot -welche Farbe war ja naheliegend

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akkustichsäge
  • Elektrohobel
  • Akkuschrauber /Bohrer
  • Akkuschwingschleifer
  • Staubsauger
  • Hammer
  • Schraubzwingen
  • Multicutter
  • Digitalmessgerät
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1x x Bodenplatte | Holzplatte (40 cm x 40 cm)
  • 1x x Einzelteile Wände Dachteile Brüstung innenschacht Futterschacht | Holzlatten (60 cm x 100 cm)
  • 1x x Gewindeschraube Haken Muttern | Metallgewindeschraube
  • 1x x Dachschindeln | Dachpappe in Ziegelform (2x Set in Rot)
  • 1x x Farbe | Lack
  • 1x x Kleber | Bitumenkleber Alles (Spezielkleber Kraft)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Als erstes den Entwurfsplan entwerfen.

Maßstabsgerecht aufzeichnen damit man nachher die Elemente Maßlich vorab Maß nehmen kann sonst gibt's ne Überraschung! 

2 9

Holzplatte für Boden und Einzelelemente aufzeichnen

Boden 40 x 40 cm Achteck aufzeichnen und mit der Stichsäge aussägen. Aus einer großen Platte zb 100 cm x 80 cm Einzelteile aufzeichnen mit Abstand zueinander wegen der Neigung.

Wichtig wäre hierbei ein vorab Modell da die Neigung mit dem Digitalmessgerät  für die Neigung äußerst Hilfreich ist!!!

Zu bedenken ist hierbei: je nach Dachneigung verändert sich die Gradneigung der jeweiligen Verbindungen der Dachteile.

3 9

Bodenplatte mit Brüstung versehen

Anzeichen der kleinen Brüstungselemente. Danach anpassen verleimen und schleifen.

4 9

Dach

Die Gradwinkel müssen logischerweise die Hälfte des außenwinkels der zusammengefügte Dachteile sein. Denke bei mir War es so um die 67°

Am besten verleimen lässt es sich wenn man bis auf die zwei letzten Teile alle außerhalb mit Klebeband fixiert damit man es zusammenhalten kann.

5 9

Aufhängung

Durch die Spitze wird ein Loch gebohrt in der Schraubgewindedurchmesser. Innenseite werden Muttern fest ferschraubt und mit Spezialkleber fixiert.

6 9

Außenstellwände

Die Höhe der Außenstellwände sind einmal abhängig des Durchgangs für die Vögel der Dachneigung und mit welchem überstand das Dach möglichst über die Grundplatte hinüberragt.

immer abwechselnd geschlossene Wand dann wieder einen Durchgang.

7 9

Futterschacht

8 9

Rohbau Vogelhaus

Vor dem verleimen des Rohbaus ist die Futterklappe ein zu setzen. Hierbei habe ich einen Fehler gemacht die Neigung muss kleiner werden nach innen. Damit die Klappe an der Unterseite aufliegt. Nicht wie in meinem Fall Senkrecht dann klappe die Klappe evtl nach innen.

Das schwierigste  ist die einfüllneigung in den Futterschacht. Das hätte mich fast zur Verzweiflung und zu vielen verschnitten Holzbauteile geführt. Man muss das ganze mit einem Multicutter einer schmalen Sägeblatt die Einschnitte vornehmen in der Richtung der Neigung versteht sich. Dann abmessen und auf Holz aufzeichnen und heraus sägen. Danach alles verleimen. Weil die Neigung zum Futterschacht sich als sehr schwierig erweist, lässt es sich sicherlich nicht ohne Spalten zusammenfügen also sollte man Holzspachtelmasse verwenden und dann schleifen.

9 9

Lackieren

Wenn die Stellwände mit dem Boden verschraubt und versenkt sind damit die stelle verpachtet wurde. Genauso der Futterschacht mit Neigung.  Dann kann erst der Boden zu im Braunton lackiert werden da er schneller verschmutzt wird durch das Futter ist eine dunklere Farbe dankbarer. Die Stellwände werden danach lackiert. Aber lieber erst den Boden mehrmals Lackieren bis alles deckt. Wichtig Bauteil muss Staubfrei sein da es sonst raus wird und schlechter zu schleifen ist. Danach die Stellwände in einem helleren Ton ich habe mich für einen beigeton entschieden. Hierbei lohnt es sich in einem Malerfachgeschäft nach Lackierten zu erkundigen. Tipp: Sollte Witterungsbeständig sein. Hier sieht man auch den Futtrauslass ist versetzt zu den Runbögenöffnungen. Und auch den Push to OpenOffice Beschlag von Hättich. Im Bauart erhältlich. Hab mich für einen größeren etschieden da ich ja relativ starkes Holz hab ich das der Druck mit der Zeit zuviel wird für den Beschlag. 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.