Vogelhaus

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

der Bericht in der Holzidee 13 hat mir so gut gefallen, ich musste dieses Vogelhaus nachbauen, und kann nur sagen: unsere Gartenvögel haben es sehr willkommen aufgenommen. Wir zählen hier täglich: Kohlmeise, Blaumeise, Haubenmeise, Dompfaff, Buchfink, Kleiber, ein gelb-grünlicher Finkenvogel (ev. ein Gerlitz) und das Eichhörnchen saß auch schon mehrmals im Vogelhaus. Unter dem Vogelhaus warten auf dem Boden, ein Wildtauben-Paar und mehrere Amseln, dass etwas Futter runterfällt.
Ich vermute, dass die nach allen Seiten offene Bauweise den Vögeln sehr gut gefällt. Insgesamt 3 Vogelhäuser habe ich gebaut, welche ich von unserem Esszimmerfenster im 1. Stock sehr gut sehen kann und von dort aus auch die Winterbilder mit den Gästen fotografiert habe mit 600mm.
Jetzt Anfang April kommen immer mehr Vögel an unser Futterhaus.
Die neuen Bilder mit Kernbeisser, Dompfaff , ... habe ich mit einem Teleobjektiv durch das Garagenfenster gemacht.
Jetzt war sogar ein Eichhörnchen da.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Stichsäge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x wasserfest verleimte Bretter | Verband-Material (320x240mm)
  • 2 x Rundstäbe 15mm Durchmesser | Naturmaterial (150mm lang)
  • 2 x Rundstabe 18mm oder 20mm Durchmesser | Naturmaterial (350mm lang)
  • 1 x Kette | Kleines Installationsmaterial (150mm lang)
  • 1 x Wetterschutzfarbe | FarbeMaterial (kleine Dose)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Vogelhaus nach Holzidee 13

die Seitenwände sind aus 18 bzw. 20mm wasserfest verleimter Seekiefer, mit der Stichsäge ausgeschnitten. Die Rundstäbe 15 und 18mm Buche.
Als Dach habe ich eine Kupferdachrinne verwendet, welches in einer 1-2mm breiten Nut eingelassen ist. Die Nut habe ich mit einem Multimaster und Kreissegment-Sägeblatt vorgeschnitten und dann mit einem Dremel nachgefräst.
Die grüne Futterwanne unten ist aus dem Bastelgeschäft, man kann auch Plexiglas verwenden und ist ebenfalls per Nut eingelassen.
Bei einer Version habe ich die Kupferdachrinne mit Kupfernägel von oben in die Seitenteile genagelt.

2 4

Seitenwände fertigen

Die beiden Holzstücke habe ich zusammengeschraubt und dann mit der Stichsäge die Ausschnitte gefertigt

3 4

Bohrungen

mit der Bohrmaschine im Bohrständer sind die Bohrungen dann auch winklig

4 4

Kanten schleifen

außen mit dem Bandschleifer und innen mit dem Fächerschleifer


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.