Vogelfutterhäuschen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Als erstes nehmt bitte Rücksicht, ist mein erstes Projekt und ich habe zu spät angefangen Fotos zu machen, da es eher eine Nacht- und Nebelaktion war.

Wir brauchten für Freunde dringend noch ein Einweihungsgeschenk für die neue Wohnung, und da diese jetzt einen Balkon haben, passt so ein Häuschen ja ganz gut, also zack in Keller.

Projektkosten sind so niedrig, da ich nur das Bastelglas/Plexiglas kaufen musste, der Rest war noch vorhanden. Neukaufpreis alles vllt. so 10-15 Euro.


Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Stichsäge
  • Schleifpapier, Geodreieck, Bleistift, Lineal
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Leimholzplatte | Holz (ca 40*100*18)
  • viele x Holzschrauben | Metall
  • 1 x Holzleim wasserfest
  • 2 x Plexiglas (12,5*25)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Einzelteile aufzeichnen und aussägen

Leider hatte ich alles bereits aufgezeichnet, ausgesägt und geschliffen, bis ich an die Fotos gedacht habe, daher kann ich diesen Schritt leider nicht dokumentieren.

2 4

Zusammenbau der Einzelteile

Mit Leim und Schrauben alles nacheinander zusammen bauen

3 4

Plexiglas anbringen

Das Plegiglas wird angeschraubt an den Aussenwänden und dem Mittelteil, das erst zu diesem Zeitpunkt eingesetzt wird.

4 4

Fertig und eingewachst

Noch mit Wachs gegen die Nässe eingepinselt und trocknen lassen....zack fertig.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.