Verstellbarer Anschlagwinkel Nachbau

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ist nur ein Nachbau, ich habe mir das von TroppY abgeschaut, trotzdem möchte ich ihn veröffentlichen. Ist eine sehr gute Idee finde ich, herzlichen Dank.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PBD 40  - Bohrmaschine (stationär)
  • PSR 18 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • PTS 10  - Tischkreissäge, Unterflur-Zugsäge
  • PTA 2000  - Arbeitstisch
  • CSB 550 RE
  • PST 800 PAC
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Multiplex | Holz (70 x 650 mm)
  • 1 x Schichtplatte | Holz (200 x 200 mm)
  • 6 x Spax | Metall (3,5 x 35 mm)
  • 1 x Schlossschraube | Metall (6 x 50 mm)
  • 1 x Mutter | Metall (M 6)
  • 1 x Pappelholz Schichtplatte | Holz (50 x 100 mm)
  • 1 x K-Scheibe | Metall (6 mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Material zuschnitt / Verleimen

Aus meiner Verschnittsammlung habe ich mir die passenden Teile gesucht und auf der PTS 10 zugeschnitten. 

Die beiden kleineren Teile der Anschlagplatte wurde vorgebohrt und gesenkt, Verleimt und verschraubt.

2 4

Schenkel und Feststellknauf

Das Langloch in der Multiplexplatte habe ich mit der PDB 40 am Parallelanschlag entlang ausgebohrt, mit Stichsäge und Feile nachgearbeitet.


Für den Feststellknopf dachte ich mir ich nehme etwas Pappelholz Platten (da hab ich mehr wie genug Verschnitte) der sollte natürlich rund werden. da ist mir dann eine schnelle Lösung eingefallen.....Bilder sagen mehr wie Worte. 
Ich die beiden Teile schnell rund gehabt. In den Kleineren teil habe ich eine Mutter M 6 versenkt und eingepresst und eingeklebt, Die beiden Teile wurden dann verleimt.

3 4

Zuschneiden verschleifen / zusammenbau

Auf der TKS habe ich die Anschlagplatte zugeschnitten, die Teile sauber geschliffen, zusammengebaut.

4 4

Test

nochmal nachmessen, und fertig ist er.......



Danke fürs lesen......


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.