Verkleidung von Regenwassercontainern

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung


Wir haben im Garten zwei „Schütz“-Container stehen, was nicht sehr schön aussieht. Von der Arbeit hab ich mir Bretter die von der Verpackung von Aluprofilen stammen mit genommen. Da lässt sich doch was draus machen. P.S.: Die Fotos wurden alle Nachträglich gemacht deshalb ist die Verkleidung bereits lasiert.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Akku-Schrauber
  • Handkreissäge
  • Schlagschnur
  • Hammer
  • Lasurpinsel oder PFS
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Spaxschrauben (4 x 40)
  • Bretter
  • Dachlatten
  • Lasur

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Zuschnitt

Zuerst habe ich mir die Bretter auf die richtige Länge von 118 cm zugeschnitten. Anschließend dann noch die Dachlatten auf Maß gebracht. Bei den Latten lieber ein Zentimeter kürzer als zu lang!

2 4

Montage Element 1

Beim zusammenbauen habe ich mit dem ersten Seitenteil begonnen. Einfach die Latten auf dem Boden gelegt, Bretter drauf und die Latten richtig ausgerichtet. Eine genau auf den oberen Rand des Containers und die Zweite oberhalb des untersten Rohr der Gittereinfassung des Containers. Dann die Mitte der Latten auf der Brettoberseite mit Hilfe der Schlagschnur angezeichnet und immer 5cm von Seitenkante Brett einen Bleistiftstrich um die Schrauben immer in der Gleichen Position einzudrehen. Das ganze dann zusammen geschraubt bis auf das letzte Brett, das muss man hinterher noch einpassen wegen der Restbreite. Dann hab ich Stahlwinkel mit dem Hammer gerade geklopft und an die Untere Latte zur Befestigung geschraubt so Kann man das Element einfach am Container anhängen Dann im oberen Rand des Containers 4,5 mm Löcher reingebohrt (4 pro Element). An der Vorderseite des Tanks habe ich dann eine Latte an den vorher gebohrten Löchern angebracht um daran das seitliche Element auszurichten. Nun kann das erste Element am Container angebracht werden. Zwei gerade geklopfte Winkel in die Unteren Rahmenteile des Containers einhängen, seitlich bündig an der Latte ausrichten und oben mit Spax an den Löchern festschrauben. Das Hintere Brett an der Wandseite noch auf die gewünschte Breite sägen und anschrauben. Fertig ist das erste Element.

3 4

Montage Element 2 + 3

Nun ist die Front an der Reihe. Wieder wie bereits in Schritt zwei erklärt die Latten wieder auf den Boden, Bretter drauf, ausrichten, markieren und los geschraubt. Das Letzte Brett wird nach der Montage des Letzten Elements auf die richtige Breite gesägt. Wieder zwei bearbeitete Winkel an die untere Latte und an die Tanks mit dem Element. Das Dritte Element nach gleicher Weise wie das erste fertigen und anbringen. Zum Schluss noch die letzten Bretter auf Breite Sägen und anschrauben. Fertig ist die Montage der Verkleidung

4 4

Lasur auftragen

Als letztes habe ich dann noch die Elemente mit Lasur behandelt. Da ich ja als Produkttester ausgewählt wurde, konnte ich das PFS zum ersten Mal testen. Dazu Näheres dann im Produkttest. Nach dem dreifachen Lasurauftrag die Elemente wieder angebracht und endlich Fertig.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.