Verdeck für faltbaren Bollerwagen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    30 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Wertung

Unsere neueste Errungenschaft ist ein faltbarer Bollerwagen von Plus (ca. 160 € online-shop). Der Wagen ist sehr praktisch, da er sehr klein zusammen zu falten ist und so auch in einen sehr kleinen Kofferraum, wie z.B. dem Aygo passt. Belastbar ist der Plus-Wagen bis ca. 45 kg. Da passt also ne Menge rein !

Hierzu gibt es auch ein besseres, aber um einiges teureres Gegenstück (ca. 450 € von Ulfbo). Bei diesem kann man als zusätzliches Feature ein faltbares Regen- und Sonnenverdeck dazu bestellen .... für über 100 € !

Dieses Verdeck verbleibt am Wagen (auch beim Zusammenfalten) und kann bei Bedarf einfach wie eine Ziehharmonika entfaltet werden.

Wer jedoch gut Nähen kann, kann sich für geringen Kosteneinsatz, jedoch um so mehr Arbeitsstunden (einige Abende waren es schon), eine günstige Alternative herstellen.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Gestänge

Man nehme eine alte Strandmuschel und zerlege

diese komplett. Mein Gestänge war z.T. gebrochen, so dass es eh nicht

mehr gebraucht werden konnte.

3 Teile des Gestänges verbindet

man mit Gewebeband zu einer U-Form, kürze die beiden Enden etwas und

schmirgle sie unten ca. 2cm etwas an.
Somit passt das Gestänge in

Kabelschuhe (10/25A geschlossen z.B. von Klauke), die mittels des

Ringes an der Verbindung in der Mitte des Wagens befestigt werden (die

Gewindeschraube wurde durch eine etwas längere ausgetauscht und durch

Muttern auf Abstand gehalten).

2 3

Verdeck

Das Verdeck wird - jetzt mal grob umschrieben, wenn man nur ein Stoffstück hat - als Rechteck zugeschnitten und mit zwei Tunneln versehen. Gut, etwas Feintuning ist

schon nötig, aber ein genaues Schnittmuster gibt es nicht.

Mittels Gummizug hinten wird das Verdeck auf Spannung gehalten und dadurch sehr stabil.

Vorne habe ich das Verdeck direkt an den Bändern auf Spannung gehalten, so dass das Verdeck bzw. der Stoff bei Bedarf hochgebunden oder einfach herunter gezogen werden kann (innen läuft das Band in einer Schlaufe als Führung).

3 3

Boden

Den Fussboden des Wagens habe ich zusätzlich noch mit einem leichten


Holz (dreigeteilt) versehen, so ist der Wagen noch stabiler.

Die Bodenstücke sind mit Bändern aneinander befestigt, so dass sie zusammen geklappt werden können.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.