Ver- bzw. Nachbesserung Notausschalter

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da ich öfters mit meinem Bein an den Notausschalter hängen geblieben bin, habe ich diesen nach hinten und nach rechts versetzt. Auch die Stromzuleitung wurde noch zweimal gesichert.
Für meine HKS und OF brauche ich auch Werkzeug.
Meine erste Halterung ist für 1x 22er Gabelschlüssel, 1x 17er Gabelschlüssel und 2x Inbusschlüssel gedacht.
Meine zweite Halterung ist für 2x Schraubendreher, 1x Pinsel, 1x Seitenschneider und eine Spitzzange gedacht.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Schlagbohrmaschine
  • Metermaß
  • Schraubendreher
  • Körner
  • Hammer
  • versch. Metallbohrer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Blech | Metall (4 x 8 cm)
  • 3 x Winkel | Metall
  • 10 x Schrauben, Muttern, Beilagscheiben | Metall

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Versetzen des Schalters

Als erstes habe ich den Notausschalter abgeschraubt und nach rechts versetzt. Dazu musste ich Löcher in die Querstrebe bohren.
Da der Schalter doch recht weit in meinem Weg hineinragt, habe ich ihn mit zwei Winkel nach hinten versetzt.
Beim betätigen des Schalter, hat dieser etwas nachgegeben. Da der Schalter mit 4 Schrauben auf einem Blech befestigt ist, habe ich einfach auf der rechten unteren Seite eine längere Schraube genommen.
An dieser Schraube habe ich einen Blechwinkel mit einer Mutter befestigt und die andere Seite am rechten Tischbein angeschraubt.
Dazu musste ein Loch in das Tischbein gebohrt werden.
Das Stromkabel habe ich mit zwei Schellen an der linken Seite befestigt. Dazu habe ich die alten Befestigungslöcher benutzt.

2 3

Halterung für das Werkzeug

Da ich für meine Oberfräse und meine Handkreissäge auch Werkzeug benötige. Hatte ich die folgende Idee, die Werkzeuge an meinem Arbeitstisch unterzubringen.
Magneten? Löcher in die Gabelschlüssel bohren und hinhängen? Hat mir nicht gefallen.
Ich habe in meiner "Blechkiste" noch Bleche gefunden.
Also anzeichnen, körnen, bohren und entgraten. Die graue Farbe von dem Blech hat mit nicht gefallen, also mit einer Sprühdose schwarz lackiert.
Dann anzeichnen an der Querstrebe, körnen, bohren und entgraten und mit Schrauben befestigen.
Die 2 Gabelschlüssel haben wunderbar gehalten und nur die zwei Inbusschlüssel sind mit der Zeit (durch Vibrationen und Erschütterungen bei Inbetriebnahme von der HKS ) zu Boden gefallen.
Also Blech abgeschraubt, eine kleine Holzleiste dazu passend abgesägt, 2 Löcher gebohrt und mit schwarzem Isolierband an das Blech befestigt. So halten die Schlüssel jetzt bombensicher.

3 3

2te Halterung

Da ich einige Schraubendreher und Zangen mehrfach habe, habe ich beschlossen davon einige auch an meinem Arbeitstisch unterzubringen.
Also noch so ein Blech genommen und wieder anzeichnen, körnen, bohren, entgraten und schwarz einfärben.
Diese Halterung habe ich am äußersten rechten Winkel meines Schalters befestigt.
So habe ich einen Seitenschneider, Spitzzange, Pinsel und zwei Schraubendreher eine neue Heimat gegeben.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.