Umzug mit Hindernissen in München

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    2000 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Letztes Jahr war der Tag gekommen, den ich Gott sei Dank, bis heute noch nicht bereut habe. Ich bin mit meiner Freundin zusammen gezogen.
Natürlich ging das Ganze nicht ohne die ein oder andere Panne, glücklicherweise nicht auf zwischenmenschlicher, sondern auf technischer Basis.

Aber nun im Detail: Nachdem der Mietvertrag unterschrieben und alle Modalitäten geklärt waren wurde erstmals ein Zeitplan erstellt. Helfer und ein passendes Fahrzeug wurden organisiert – aber als der Zeitplan stand, ging es bereits los: Ein Anruf der Hausverwaltung, dass der Fußboden, der vor zwei Wochen noch als ausreichend befunden wurde nun doch noch abgeschliffen und neu lackiert wird.
Einerseits zwar gut – andererseits war’s das dann mit dem Zeitplan, also wieder umdisponieren...
Somit wurde es auch schon knapp im Zeitplan, da wird beide Studenten sind und der Semesteranfang bereits nahte. Überraschenderweise klappte der Auszug aus unseren alten Wohnungen überraschend reibungsfrei, dies sollte sich aber beim Einzug ändern.

Wir hatten gerade mal das Bett pannenfrei aufgebaut, als sich schon die erste Steckdose für das Ausbauen ohne den Strom abzuschalten bei mir bedankte.
Ihr werdet jetzt denken, von einem Student – noch dazu wenn er Elektrotechnik studiert – könnte man Klügeres erwarten. Nun ja – draußen war es finster, eine Taschenlampe hatten wird nicht und die Steckdose gehörte nun mal gewechselt, weil sie gebrochen war. Aber ich habs ohne Schäden überstanden ;)

Die Ikea Möbel - über die im Forum zurzeit ausgiebig diskutiert wird – ließen sich am nächsten Tag dann auch recht schnell und pannenfrei aufbauen. Auch die Montage der Lampen, was häufig zu Genickstarre oder Abstürzen führen kann klappte hervorragend. Der Bohrer Knabberte sich durch den Beton der Decke und wir waren, obwohl wir nur zu zweit waren sehr gut im Zeitplan.

Zum Schluss war die Küche fällig – sie sollte ein Eigenkonstrukt aus einer alten Küche, und einer Arbeitsplatte werden, welche selber mit Füßen versehen werden sollte, da Unterschränke nicht mehr rein passten. Also Küchenplatte mit der Stichsäge zugeschnitten und auf den Stützen montiert. Alles flutschte geradezu – bis wir zu den Oberschränken kamen.
Genauer gesagt zum Lochbohren für die Oberschränke – ich war gerade dabei, das erste Loch zu bohren, als ich das fatale Geräusch hörte: Es klang wie ein Lichtbogen. Ich dachte mir beim Rausziehen des Bohrers was man sich als Bayer in so einem Fall halt denkt: „Zefix“*. Schadensbegutachtung. Es stellte sich heraus, dass der Herd nicht mehr funktionierte. Und wieso war da eigentlich ein Stromkabel? Man weiß es nicht. Meißel war natürlich keiner Vorhanden … also ab in den Baumarkt Meißel und Kabel zum Flicken gekauft.
Nach der vorsichtigen Öffnung des Patienten (Kollateralschäden sollten nach Möglichkeit vermieden werden), stellte sich heraus, dass die Leitung allen Ernstes QUER (also von links Oben nach rechts Unten) über die Wand verlegt war – und ich hatte sauber Phase und Nulleiter getroffen.
Nun ja, bis das geflickt, wieder zugespachtelt und getrocknet war, ging noch ein weiterer Tag ins Land. Und dann konnte ich wiederwillig (also nur auf Druck meiner Freundin) die restlichen Löcher in diese Wand bohren.
Der Rest der verlief dann ohne nennenswerte Zwischenfälle, worüber ich sehr froh bin. Im Nachhinein finde ich es gut, also Glück im Unglück, dass ich ‚nur‘ eine Stromleitung angebohrt hatte – und keine Wasserleitung. Eine Dusche in der Küche – nein danke.

Fröhliches Bohren!

Euer Meni



*In Wirklichkeit habe ich mir noch diverse andere Flüche gedacht auf die ich nicht weiter eingehen möchte

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Siehe Beschreibung

Siehe Beschreibung


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.