Umbau und Renovierung eines Kinder- in ein Gästezimmer.

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Wertung


Das leerstehende Kinderzimmer war für die Kinder mit Enkel zum Übernachten nicht zumutbar. Das Schlafsofa zum ausziehen durchgelegen und nur 1,4m breit. Für zwei Erwachsenen und zwei Kinder zu schmal. Auch ist das restliche Platzangebot bescheiden. Die Aufgabe war nun: Zimmer isolieren, mehr Liegefläche zu schaffen, das ganze möglichst ohne Kosten. Aus den alten Regalen und Schräncken wurden zwei Betten gebaut. Eines 1,4x2m und ein Bett 0,9x2m quer über dem anderen. Zwei schmale Schränke wurden in der Tiefe um 50% gekürtzt und mit Regalbrettern verbunden. Über den verbleibenden Kleiderschränken wurd noch Stauraum mit einer Schiebetür geschaffen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Schlagbohrmaschine
  • Hobel
  • Bügeleisen
  • schrauber
  • Drehmaschine
  • säge
  • Tapezierwerkzeug

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Isolieren der Wände

Die nicht isolierten Ausenwände wurden mir 2cm Styropor und Gipskartonplatten versehen.

2 7

Tapezieren und Anstreichen.

Die Wände wurden mit Rauhfaser tapeziert und mit rapsgelber Farbe bemalt.

3 7

Bettstütze und Leiter herstellen.

Aus zwei Vierkanthölzern (70x70mm) und 7 Kanthölzern (35x50) die Leiter herstellen. Die Leiter dient gleichzeitig als Stütze.

4 7

Bettenbau

Herstellen der Betten. Zusägen der Bettteile aus den Schrankteilen. Anbringen von Möbelverbindern. Matratzenrosauflagen anschrauben. Oberes Bett mir 6 Schrauben an der Wand befestigen und Leiter als Stütze befestigen.

5 7

Schrank Bau.

In eine Nische wurden zwei schmale Schränke um 50% in der Tiefe gekürzt und mit Regalbrettern verbunden. Über die gesamte Rückseite wurde eine durchgehende Rückwand angebracht.

6 7

Kleiner Betttschrank

Aus Restbrettern der Schränke wurde ein Bettschrank hergestellt. Dabei gibt es eine besondere Rafinesse. Der untere Teil ist nach vorne offen, der obere Teil ist zur Bettseite offen.

7 7

Auf dem Kleiderschrank Stauraum schaffen.

Auf dem Kleiderschrank wurde neuer Stauraum geschaffen. In zwei Leisten wurden je zwei Nuten gesägt. Die eine wurde an die Decke geschraubt, die andere ist die Abschlußleiste des Kleiderschrankes. Die Schiebetüren wurden aus den Rückwandresten hergestellt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.