Türzargenmontagehilfe Nachbau mit leichter veränderung

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Nachdem fuffy1963 ja vor kurzem seine Einbauhilfe vorgestellt hat habe ich mir das ganze Nachgebaut habe bei uns in den Wohnungen auch ab und an mal eine Zarge zuerneuern.
Habe aber eine andere Aussteifung gewählt diese kann man verstellen für verschiedene Türbreiten. so kann ich 60 - 120cm Breite einstellen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Winkelschleifer
  • Stichsäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Schutzgasschweißgerät

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Bohren

Nun habe ich die Löcher für die Aritierung der Rohre gebohrt habe 9,5mm gebohrt da ich eine M8 Schraube habe.

2 9

Schweißen

Nach ausrichten der Schrauben mit Muttern habe ich diese geheftet und geschweißt.

3 9

Befestigungspunkte für Mehrfach nutzung

Um die Aussteifung am Holzbrett zu befestigen um mehrfach hintereinander Türen auszusteifen, ohne alles wieder auseinander zubauen. Habe ich kleine Flacheisen Stücke zurechtgeschnitten und diese gebohrt und geschliffen anschließend habe ich diese an je ein Ende vom Rohr angeschweißt.

4 9

Holzzuschnitt

Für den leichten Zusammenbau in der Zarge fertige ich noch  Hölzer mit Ausschnitten  6 Insgesamt

5 9

Langbretter zur aussteifung anfertigen

Langbretter auf Maß schneiden, anschließend die 6 Montagehilfe Bretter auflegen und ausrichten.  Diese habe ich mit je 3 Spax an den Langholzbrettern festgeschraubt. Zum abschluß habe ich noch mal einer unser schon montierten Türen  das ganze Probeaufgestellt.

6 9

Material suche

Auf einen im Nachbarort gelegenen Abfallwirtschaftshof habe ich 3 alte Tischgestelle geschenkt bekommen bei einem war auch noch eine gute Tischplatte mit dabei diese ist aber für ein anderes Projekt.

7 9

Tische zerkleinern

Alle Tische weden erst mal an den Enden wo sie verschweißt sind mit der Flex wieder getrennt.

8 9

Zuschneiden der Rohre

Mit der Hubsäge habe ich die 4Kantrohre auf Länge gebracht habe hier 30er und 25er Rohr verwendet

9 9

Entgraten

Die Rohre mit Hilfe einer Pfeile Innen un Außen entgraten zudem habe ich gleich mit der Flex die Farbe entfernt wo geschweißt werden soll.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.