Türschild für die neue Erdenbürgerin

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Meine Cousine sollte zum "Kindskiek".
Sie hatte im Internet einen Bären gesehen,
der aber mit einer Größe von knapp 10 cm nicht als Türschild taugte.

Was lag also näher, als mir die Vorlage zu schicken und zu instruieren, 
wie das Teil fertig aussehen sollte?

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PMF 180 E  - Multifunktionswerkzeug (elektrisch)
  • PSR 18 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • Trio
  • VersaTip
  • Dekupiersäge
  • Kohlepapier, Bleistift
  • Schleifenfix
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Sperrholzplatte | Kiefer (20 x 30 cm)
  • 1 x Schleifenband uni (2 mm breit ca 20 cm lang)
  • 1 x Schleifenband mit Muster (20 mm breit ca 50 cm lang)
  • 1 x Schleifenband (20 mm breit ca 60 cm lang)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Vorlage, aufzeichnen und aussägen

Die Vorlage ( ein vergrößertes Foto des Wunschmotivs) wird mit Hilfe von Kohlepapier aufs Holz übertragen (Bild 1 und 2)

Danach wird der Bär mit der Dekupiersäge ausgesägt (Bild 3 und 4)

2 5

schleifen und fräsen

Nach dem aussägen habe ich die Oberfläche einmal mit 120 er und einmal mit 180er Schleifpapier mit dem PMF 180 abgeschliffen (Bild 1 und 2)

Danach habe ich die Kanten mit einem Abrundfräser und dem Dremel Trio bearbeitet und nochmals abgeschliffen (Bild 3)

3 5

Konturen brennen

Die aufgezeichneten Konturen einfach mit der breiten Brennspitze des Dremel Versatip nachfahren.

4 5

Schleife binden

Die Schleife habe ich dem Schleifen-Fix nach Anleitung gebunden.

Angefangen wird mit den schmalen Band zum zusammen knoten (Bild 1)

Dann wird das gemusterte Band nach Anleitung über die Stäbchen geführt (Bild2)
Danach das gleiche mit dem uni farbenen Band ( Bild 3)

anschließend verknotet man das schmale Band über die Breiten Bänder (Bild 4)

5 5

abschließende Arbeiten

zum Schluss wird die Schleife mit Heißkleber (dank des Glue Pen super einfach)
an den Teddy angebracht (Bild 1 und 2)

und ein Loch gebohrt, in das ein Faden eingefädelt wird, damit der Bär auch hängen kann (Bild 3 und 4)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.