Trockenbauwand mit Schiebetür

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    300 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

Nachdem in meinen Altbau das Obere geschoss noch nicht von dem Hausflur abgetrennt war, entschloss ich mich dazu dies zu tun. Ich fertigte aus gehobelten Latten ein Grundgerüst um es mit Gibskartonplatten doppelseitig zu schließen mit einer dämmschicht dazwischen,um die Wand anschließend noch zu tapezieren.

Jetzt habe ich mit der Konstruktion und den Bau der Schiebetüre begonnen,da für eine normal Schwingtüre der Platz nicht gegeben ist.Die Schiebetür besteht aus einer 16mm Spanplatte mit einen Glasausschnitt und mit simpler Schienenführung die auf der unterseite auf rollen geführt wird. 

Bilder folgen demnächst...

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Stichsäge
  • Laser-Wasserwaage
  • Exzenterschleifer
  • Akku-Schrauber
  • Schlagbohrmaschine
  • Malerwerkzeuge ( Rollen Pinsel Spachteln Gitter etc )
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 25 x Lfm gehobelte Kanthölzer | Holz (Abhängig von der Größe)
  • 1 x Gibskartonplatten (Je nach Bedarf)
  • 1 x Dämmwolle (Auf Wandstärke achten,Menge nach Bedarf)
  • 1 x Schnellbauschrauben (4x35)
  • 1 x Füllspachtelmasse
  • 1 x Tapete
  • 1 x Tapetenkleister

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Trockenbauwand

Schritt 1: Ausmessen,Materialmenge bestimmen
Schritt 2: Die Position des Türausschnittes bestimmen
Schritt 3: Am besten mit einen Laser-Wasserwaage das erste Kantholz ausrichten 
Schritt 4: Anhand des ersten Kantholzes und den Laser den Rahmen Konstruieren 
Schritt 5: Je nach Größe der Wand noch entsprechend viele Kanthölzer in den Rahmen einbauen.
Schritt 6: Die erste Seite mit Gibskartonplatten versehen
Schritt 7: Dämmwolle einfügen
Schritt 8: Zweite Seite Verplanken
Schritt 9: Die fügen und Schrauben verspachteln aushärten lassen und Schleifen
Schritt 10: ggf. diverse kleinere nacharbeiten an der Oberfläche
Schritt 11: Tapezieren
Schritt 12: Die Schiebetür auf Maß sägen und den Glasausschnitt wenn benötigt aussägen
Schritt 13: An der Tür die obere Führung und an der unterseite die Rollen anbringen,beides ca. 10cm von der außenkante.
Schritt 14: Schienen entsprechend der Türgröße anbringen und Türe einhängen 
 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.