Tri - Tra - Trallala

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    50 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Tri - Tra - Trallala - seit ihr denn auch alle da?????????
Nun - darf ich vorstellen: Das ist der Kaspar, die Großmutter, die Hexe Wackelzahn und der Clown Bimbo.
Mit was kann man den Kindern besser Märchen und Geschichten erzählen als mit Handspielpuppen. Das sind aber nicht nur irgendwelche Puppen, sondern die habe ich wirklich selber gemacht. Von Anfang an... jedes einzelne Teil davon ist Handarbeit. Leider habe ich die Schritte dafür nicht fotografiert, denn es ist schon etwas länger her, da habe ich 1-2-do noch nicht gekannt :-). Angefangen wird mit einer Kartonrolle, die gut über den Zeigefinger passt und Zeitungspapier mit Pappmaschee. daraus wird dann der Kopf nach und nach um die Kartonrolle geformt. Geformt, geschliffen und geschmirgelt... dann bemalt und am Ende werden die Kleider genäht und die Socken gestrickt. Viel Arbeit die sich aber absolut lohnt..... Der Clown wurde als Marionette gestaltet mit Nylonfäden und einem Holzgerüst..... - Ich hoffe sie gefallen euch - und wenn ihr fragen habt dann gerne mailen. Die Stoffe für die Oma (Spitzenbluse und schwarzer Samt sind übrigens wirklich von meiner Oma)...

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Tri-Tra-Trallala

Wie schon geschrieben habe ich leider keine Bilder von der Herstellung.
Aber ich hoffe ihr könnt euch die Herstellung vorstellen.
Wichtig ist, wenn man das Papprohr hat, dass man es etwas mit Watte oder Schaumstoff auspolstert, sonst drückt das Rohr beim Spielen, denn die Figuren sind doch recht schwer. Zum Befestigen der Kleider wird um die Röhre am unteren Rand eine Rand mit Klebeband gebildet, so dass man mit einem Gummizug die Kleidung gut festmachen kann.
Die Schnitte für die Kleider kann man aus dem Internet laden. Aber ich habe nur für den Kasper Schnittmuster benötigt.
Die Beine vom Kasper sind auch mit Watte ausgestopft.
Für die Hände habe ich rosanen Filz gekauft.
Zum Aufstellen habe ich eine Wasserflasche und ein langes Holzstäbchen, so stehen die Figuren bei uns auf der Kommode.

...... ihr wolltet es ja nicht anders..... jetzt habe ich dem Kasper unter das Röckchen geschaut - ich will jetzt aber nicht hören, dass das unanständig war!!!!! Hier nun also noch ein paar Bilder die das Ganze hoffentlich ein wenig veranschaulichen.

2 2

Hier nun der Clown etwas genauer

Die Schuhe und Hände und der Hut wurden auch aus Pappmaschee hergestellt und der Bau - da habe ich ein Stück Styropor auf ein Holzbrettchen geklebt.
Die Gliedmaßen wurden mit Lederstreifen gelenkig gemacht und mit Mull umwickelt.
Der Nylonfaden wird durch die Kleidung befestigt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.