Tischschwibbogen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ein kleines Weihnachtsmitbringsel für eine liebe ältere Dame . 
einen Minischwibbogen für den Tisch mit LED Teelichter .

 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Dekupiersäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Brennpeter
  • Tischlerwinkel
  • Zollstock , Bleistift , Kopierpapier
  • Schleifmittel
  • Leinölfirnis
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Speerholzplatten | Buchespeerholz (15 x 20 cm)
  • 1 x Holzleiste | Fichte (20 x 5 x 2,5 cm)
  • 2 x LED Teelichter | Licht

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Vorarbeiten

Zuerst habe ich mir aus meinen zahlreichen Bastelbüchern eine schöne Vorlage für den Winter ausgesucht und auf ein Blatt Papier übertragen.


Dann habe ich 2 Buchensperrholzbretter auf das Maß DinA 5 zugeschnitten .

Nun wird die Vorlage mittels Kopierpapier auf beide Holzplatten übertragen 

2 4

Bohren und sägen

Alle Bereiche in innern müssen vorher vorgebohrt werden bevor man sie mit der Dekupiersäge aussägen kann . 

Die äußeren Konturen kann man natürlich direkt aussägen .

Löcher für den Schal und Augen habe ich ausgebohrt .
Nach dem sägen werden beide Teile von der Rückseite her geschliffen und somit die Holzfransen entfernt . Von vorne auch noch mal kurz schleifen .

3 4

Branding

Jetzt habe ich mit dem Brennpeter ( geht auch mit einem Lötkolben und feiner Spitze ) die Konturen nachgezeichnet und den Schal , Mütze , Handschuhe gemalt . 


Hier ist eure Kreativität oder Wünsche gefragt wie ihr die Motive verschönern möchtet . 


4 4

Standfuß und LED Kerzen

Als Kerzen fand ich die Idee von Wolfman mit den LEDs nicht schlecht und habe mir auch 2 LED Teelichter geholt . 

Diese flackern sogar wie Teelichter *hihi.. echt drollig*

Für diese Teelichter habe ich einen 40er Forstnerbohrer genommen damit noch etwas Spiel im Holz ist und sie nicht zu fest sitzen . 

Bevor ich die Löcher für die Teelichter bohrte , habe ich erst mal geguckt wo sie platziert werden sollten . 
Markieren und mit einem Standbohrer und einen Forstnerbohrer ca 0,5 cm tief ins Holz bohren .

Kurz noch die Kanten schleifen und anschließend beide Seiten an den Fuß leimen und mit Schraubzwingen zum trocknen befestigen .

Nachdem es getrocknet ist , habe ich das ganze noch mit Leinölfirnis geölt und poliert .

LED Kerzen drauf und fertig ist der Minischwibbogen 

Viel Spaß beim Nachbauen wünscht euch 
Bine


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.