Tiefes Loch in der Wand ausbessern

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Bei meiner Werkbank habe ich schon vor längerer Zeit ein Regal angebohrt.
Leider habe ich dabei einiges vom Mauerwerk ausgeschlagen (siehe Foto 1), sodass ein Loch entstand welches an der tiefsten Stelle ca. 2 cm tief war.
Irgendwann ist mir der Anblick so auf die Nerven gegangen, sodass ich dieses schließen wollte.
Ich habe mich beraten lassen und dabei folgendes gelernt: Es gibt eine Haftungsbrücke und eine Haftungsemulsion. Beide haben die gleiche Funktion, nämlich den Untergrund mit dem Zement zu verbinden, damit dieser besser haftet.
Eine Haftungsemulsion verwendet man wenn der Untergrund homogen ist, eine Haftungsbrücke wenn dieser heterogen (wie bei mir mit Steinen vermischt) ist.
o.k. wieder etwas dazugelernt dachte ich mir und hoffte, dass die Beratung beim Baumax richtig sei.
Also zuerst den Untergrund ordentlich nass machen, danach die Haftungsbrücke nach Beschreibung auftragen, und danach den Schnellzement nach Beschreibung auftragen und mit einer Spachtel glatt streichen.
Ich habe zwar schon kleiner Löcher ausgebesser (siehe Projektbeschreibung), aber mit einer Haftungsbrücke und einem Schnellzement habe ich noch nie gearbeitet, daher war es lehrreich und vor allem neu, daher wußte ich nicht wie es mir dabei gehen würde.
Insgesamt betrachtet war es doch leichter als befürchtet, und das Ergebnis kann man auf dem Foto Nr. 4 sehen.
Mein Ziel war es die Wand wieder glatt zu bekommen-das ist auch gelungen. Nun muß ich nur noch mit eine weißen Farbe darüber streichen.
Ich habe dieses Projekt publiziert weil ich den Unterschied zwischen Haftungsbrücke und Haftungsemulsion beschreiben wollte (ich wußte zuvor nicht einmal, dass es so etwas gibt), und weil es außer mir sicher noch andere gibt die noch nie mit einer Haftungsbrücke und einem Schnellzement gearbeitet haben.
Alles Liebe Samir


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.