The 67th Brigade Casemod

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    300 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Hi guys, sorry for the silence, für alle die es noch nicht wissen, bin Engländer also sorry for the bad german.
Ihr wisst schon ich brauche immer 3 projekte für die Deutscher Casemod Meisterschaft und die brauchen je nach konzept teilweise zwischen 150 bis 1500 Stunden.
Diese hier  THE 67th Brigade brauchte ca 400 bis 450 Stunden und ist jetzt fertig. Mein Thema diesmal waren all die Mutige Männer und frauen beim Feuerwehr weltweit. Ich habe versucht soviel alte elemente wie bei alte Feuerwehrkuchen in dem Mod darzustellen wie möglich. Viel Chrome, Messing, Kupfer und vom Lackierung her Gold, rot und Schwarz, wie bei alte Fire Brigade eben.
Ich bin ein 67er baujahr, deshalb heist es THE 67th Brigade.
Passend zum Thema feuerwehr habe ich auch diesmal ein wasserkühlung eingebaut. wenn es dennoch zu warm wird (wird es nie:-)) dann gehen die hintere 40mm lüfter automatisch an und die warme luft entweicht durch die chrome aufrechte auspuffrohren mit regenklappen die aufgehen, alles passend zum thema. Es hat auch passend eine sirene, die warnet wenn jemand versucht unerlaubt in dem case zu kommen. vorne habe ich aus ein alte holz und chrome korb von recyclinghof auch ein feuerwehr wagen radiator grill gebaut, dazu seitlich auch die typische rutsch stangen die man öfter in tv sieht. Zum einschalten habe ich aus ein Druckspühler ein Hydrant gebaut, samt on off LED und HDD aktivitäts LED.
so jetzt lasse ich die bilder sprechen. dies Mod geht in August zum meisterschafft als nachfolger von THE SAMURAI SACRILEGIUM die hier auch irgendwo zu sehen ist. es war schon in 2 Ausstellungen und sogar bei Bayern Tour/Carolin Raiber in Fernsehen. am ende auch der interview.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 19

Am anfang ist die idee und stilrichtung

ja, ich wollte es auf jedenfall klassich undnostalgisch haben. es soll an die alte kuchen errinern, hier ein paar fotos. auch mit goldleaf paintjob mit viel rote und schwarze mit gold elemente.


wie bei alle meine projekte mache ich hier auch kein feste plan, jenachdem was sich im recyclinghof so findet werde ich bauen, und es ist echt wahnsinn was ich zum was umgebaut habe.

2 19

die ersten schnitte

3 19

der front radiator ähnlich grill, aus ein chrom korb

es ist unglaublich was es vorher war, als ich es gefnde habe hatte ich nie gedacht das der LKW grill so gut wird, und aus sowas wie ein obst korb, ich denke es war ein obst korb, keine ahnung :-)

4 19

die typischr feuerwehr rutschstangen.

diese elemente wollte ich immer haben.

als ich ca. 7 war durfte ich mal bei der fire brigade in BISHOP AUCKLAND in ENGLAND runter rutschen. war toll, habe ich dann 8 mal nacheinander gemacht. :-)

5 19

die Wappen, sehr sehr wichtig

ich habe auf beide seiten wände links rechts durchsichtige braun plexi fenster, die wollte ich in die mitte mit FW shield of arms, also wappen schmucken. jeder fire brigad ehat sein eigene. also internet recherche und stil richtungen aussuchen.

ich ahbe mich für ein axt, horn und helm entschiden.

6 19

a

7 19

ein feste untergrund muss sein

diese chrom look füsse habe ich von ein recyclinghof DVD player ausgechlachtet. die waren mir blos nicht hoch genug, also mit ein badezimmer tuchhalter chrome rohr ebenfalls von R-hof wurden die erhöht.

8 19

ein aus schalter und vorder riffelblech look

ja riffelblech in chrome look, gehört auch zu feuerwehr auto einfach dazu.

danke an aquatuning für das wasserkuhl set. die habe ich so umgedreht das mann die pumpen doch nicht innen sonder aussen hat für die logos drauf später und soe musste ich die schläuche nach innen verlegen mit adaptern aus dem sanitär bereich.

9 19

temperatur messer, basis und kettengeländern.

alles samt einige FW elemente.

10 19

INNEN AUSBAU

ich war von anfang an sicher das es innen sehr sauber ausschauen soll, also kam hier blech und alu zum einsatz. ich will danach keine kabeln sichtbar haben.

11 19

jetzt kommt rot in spiel.

die seiten teile sollen eye catcher sein, rot rot und noch mehr rot mit gold in schwarz umrandete goldleaf look.

12 19

noch mehr rote und die wappen anders rot

13 19

regenkappen und auspuffrohren.

ABER DANN HATTE ICH EINE IDEE, passiert immer so.   

14 19

fertigungs arbeiten intern und aussen auch.

jetzt kommen langsam die zusammenbau bilder.
das ist immer der moment oder naja wochen eher wo ich sehe ob mein idee und vision doch gut ausschaut oder nicht. wie gesagt mache ich keine CAD oder grossartige pläne also ist für mich genau so spannend zu sehen ob alles harmoniert oder nicht.

ABER DANN HATTE ICH EINE IDEE, passiert immer so.

15 19

zusammenbau eins, der grosse moment, eeh ich meine wochenlange arbeite

jetzt kommen langsam die zusammenbau bilder.
das ist immer der moment oder naja wochen eher wo ich sehe ob mein idee und vision doch gut ausschaut oder nicht. wie gesagt mache ich keine CAD oder grossartige pläne also ist für mich genau so spannend zu sehen ob alles harmoniert oder nicht.

16 19

ENDLICH FINALE BILDER ohne Beleuchtung

am ende ist immer die ergebniss von ca. 400 bis 450 stunden. ich kann schwer immer warten bis alles läuft und zu sehen obe das konzept aufgegangen ist. ich fange an immer weniger zu schlafen und immer sofort nach der arbeit runter in mein keller zu gehen um weiter zu machen. aber wenn ich die ergebnisse seh, dann bin ich wieder mal stolz auf eine neue kreation aus mein 4x4 meter kleine keller.

THE 67th Brigade geht in August auf der Deutsche Casemod Meisterschafft als nachfolger von THE SAMURAI SACRILEGIUM, der in 2014 vizemeister geworden ist. Als nachfolger von THE DARK KNIGHT geht RAGNARS REVENGE, ein vikinger mod die noch in baue ist. damit will ich versuchen mein DARK KNIGHT DEUTSCHE MEISTER TITIEL zu verteidigen. bitte druckt die daumen. Aber jetzt lasse ich die finalen bilder sprechen von 

Basiert auf ein Intel I3 mit 16Gby Ram und ein Hyperx Kingston 128Gb SSD und Coolermaster Netzteil in ein Enermax Fulmo Gehäuse. Mit viele teile von Recyclinghof und Mundt Energie Konzepte, mein nachbar. :-)
THE 67th BRIGADE :-)