Tellerschleifer für die Drechselbank

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Damit ich meinen Schleiftellervorsatz zusammen mit meiner Drechselbank vernünftig nutzen kann, mußte natürlich auch bei mir ein Schleiftisch her. Von dem wichtigsten Material, das in keiner Werkstatt fehlen sollte, hatte ich genug da: Restholz. Gekostet hat mich der Tellerschleifer quasi nur ca 15 Euro für den Vorsatz und das Schleifpapier.


( So, nach etlichen Anläufen sind jetzt endlich auch alle Bilder Hochgeladen)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischkreissäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Bandsäge
  • Akku-Schrauber

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Zuschnitt

Los gings damit alle nötigen Brettchen auf meiner nagelneuen TKS zurecht zu sägen. Als größe habe ich einfach ein Restbrett angenommen. Das passte ganz gut. Damit ich sowohl von der Seite, als auch von Vorne an dem Schleiftisch arbeiten kann, nutze ich die Möglichkeit meiner Drechselbank den Spindelstock zu drehen. Ich habe den Spindelstock auf ca 30° geschwenkt.

2 5

Staubabsaugung und Rahmen zusammenfügen

Als nächstes habe ich Rahmenbrettchen mit einem passenden Loch für meinen Staubsaugerschlauch versehen und den Rahmen schonmal zusammengeschraubt. Um die Seitenteile genau im rechten Winkel verschrauben zu können, nutze ich gerne einen doppelten Maschienenschraubstock. So kann man ganz in ruhe vorbohren und ansenken, ohne 3 Hände haben zu müssen. Dann habe ich das ganze mal übereinandergestellt und die Position auf dem Drechselbankbett festgelegt. sowie den Ausschnitt für den Schleifteller in der "Arbeitsfläche" angezeichnet.

3 5

Arbeitstisch aussägen und Befestigung auf dem Bett

Um den Tisch auf der Drechselbank zu befestigen habe ich zwei Klötzchen zurechtgesägt, die genau zwischen die zwei Rohre des Bettes passen. Der eine wird im Passenden Winkel fest mit dem Tisch verschraubt, der andere kann um 90 Grad gedreht werden und klemmt den Tisch am Bett fest

4 5

Das "Staubabteil"

Um das Innere des Tisches als Stauraum nutzen zu können, habe ich das "Staubabteil mit zwei kleinen Brettchen abgeteilt.

5 5

Türmagneten an Arbeitsplatte anbringen

Um die Arbeitsplatte mit dem Korpus des Tisches zu verbinden wollte ich keine Schaniere oder ähnliches benutzen. Ich wollte den Deckel schnell und einfach, ohne Werkzeug, abnehmen können. Deswegen habe ich mich zur befestigung für 2 Türmagneten entschieden. Außerdem hatte ich die noch da.....

und feddich ist das gute Stück!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.