Teelichthalter aus Zebrano mit Figur drauf

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    30 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da ich ja noch ein Stück Edelholz liegen hatte mit dem ich nicht so recht was anzufangen wusste, überlegte ich was daraus gemacht werden kann. Das ist daraus geworden.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PDA
  • GKF 600 Professional
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Zebranoholzklotz | Holz (25x25cm)
  • 1 x Teelichthalter | Glas (nach belieben)
  • 1 x Teelicht | Wachs (passend zum Teelichthalter)
  • 1 x Figur | Stein (45cm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Vorbereiten des Holzklotzes

Die Maße es Zebranoholz habe ich so gelassen. Es wurde lediglich abgeschliffen und die Kanten mit der Kantenfräse abgerundet.

2 7

Anzeichnen des Loches für das Teelicht

Damit alles auch schön zusammen passt, habe ich die Figur und den Teelichthalter erstmal auf das Holz gestellt. Alles richtig ausgerichtet und dann mit dem Bleistift um den Teelichthalter gezeichnet.

3 7

Frässchablone auflegen und befestigen

Für den Teelichthalter hatte ich mir mal eine Fräßschablone gemacht. Das ist ein Stück Deckenpanele das mit einer Bohrkrone durchbohrt wurde. Die Schwierigkeit war jetzt die Schablone auf dem Holz fest zu bekommen ohne in das Holz zu schrauben. Ich habe erstmal versucht das ganze mit Paketklebeband festzukleben. Das ging schon ganz gut, doch die Schablone ließ sich noch leicht bewegen.
Um das zu unterbinden habe ich dann noch schrauben in die Schablone geschraubt, die an dem Zebranoholz anliegen und ein verrutschen verhindern.

4 7

Fräse vorbereiten

Um die Schablone zu benutzen, braucht mal eine Kopierhülse. Ich habe von meiner Wolfkraft Zinkenfrässchablone einen entsprechenden Aufsatz mit Kopierhülse. Um den anzubringen muss erstmal die eigentliche Platte von der Fräse demontiert werden (4 Schrauben). Anschließend wir ein Zentrierstift in der Maschine eingespannt und die Platte mit der Kopierhülse aufgesetzt. Diese dreht man so lange bis mindestens zwei Schraubenlöcher übereinstimmen und schraubt dann alles fest. Jetzt noch den Fräser einspannen und die Frästiefe einstellen.

5 7

Loch fräsen

Jetzt wird die Maschine in das Holz eingetaucht in dem Loch "herumgerührt". Bei meinem Aufsatz hat die Späne keine Chance abtransportiert zu werden. Daher immer wieder die Maschine hoch nehmen und die Späne entfernen.

6 7

Wässern und noch mal schleifen und Ölen

Jetzt das holz etwas wässer damit sich die Fasern des Holzes aufstellen. Danach dann Schleifen um alles schön glatt zu bekommen. Anschließend habe ich das ganze mit hochwertigem Olivenöl eingerieben.

7 7

Aufstellen und Kerze anzünden

Jetzt alles an den Bestimmungsort stellen, den Teelichthalter mit einer Kerze bestücken und anzünden.Fertig.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.