Tapetentiere fürs Kinderzimmer basteln

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Um die Wände im Kinderzimmer gemäß dem Motto "Dschungelzimmer" zu verschönern, habe ich Tapetentiere gebastelt und an die Wand geklebt. Tapetentiere gibt es generell auch von verschiedenen Tapetenherstellern zu kaufen. Diese waren mir aber mit einer Summe von bis zu 100 Euro eindeutig zu teuer.

  1. Aus dem Internet eine Vorlage (ein Schatten) eines Tieres runterladen und als Grafik speichern.
  2. Die Grafik z.B. in MS Office einfügen, ggf. bearbeiten.
  3. Auf einem Kopierer die Grafik mit Vergrößerung (z.B. 500%) ausdrucken (ergibt mehrere Seiten).
  4. Tier ausschneiden und einzelne Teile zusammen kleben.
  5. Tapete, aus denen die Tiere ausgeschnitten werden sollen, raussuchen.
  6. Vorlage auf der Tapete abzeichnen und ausschneiden, ggf. das Tapetentier anmalen.
  7. Mit einem Tapetenkleber das Tapetentier auf die Wand/alte Tapete kleben.
  8. Die Umrandung kann auf der Wand anschließend z.B. mit silbernem Stift nachgezeichnet werden.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.