• Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    50 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Da bei mir in der Familie Nachwuchs erwartet wurde haben wir den alten Stubenwagen, in dem ich schon lag, herausgekramt.
Da das Metallgestell sehr instabil aussah, entschloss ich mich, ein neues zu bauen.
Dieses besteht jetzt aus Buchenholz.
Meine Mama nähte noch einen neuen Stoff für den Korb und die Matratze.
Die neuen "Besitzer" haben sich sehr gefreut.

 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Bandschleifer
  • Exzenterschleifer
  • Schlagbohrmaschine
  • Kapp- und Gehrungssäge

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Buchenholz bearbeiten

Die verschiedenen Hölzer werden auf die richtige Länge und Winkel zugesägt und dann geschliffen.
Die Räder habe ich gebraucht gekauft da mir die neuen nicht stabil und groß genug waren.
Die entsprechenden Bohrungen werden angebracht und das ganze Gestell verleimt / verschraubt.
Damit die Bohrlöcher, welche ich nicht "verstecken" konnte, nicht sichtbar sind, habe ich in einem Schraubengeschäft passende Abdeckungen gefunden und über den Bohrungen eingepresst.
Da das ganze auch sicher sein sollte habe ich mich auf das Gestell gesetzt und: es hat gehoben :-)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.