Storch im Schnee

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Um die Geburt unseres zweiten Kindes auch der gesamten Nachbarschaft bekannt zu geben, musste eine passende Figur für unseren Vorgarten gebaut werden.
Da man ja nie weiß, wie schnell so ein Kind kommt, habe ich alles ein bisschen zusammengefuscht. - Aber es soll ja nur von Ferne betrachtet werden und muss nur ein paar Wochen halten...

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Dekupiersäge
  • Klebepistole
  • 15 mm Forstnerbohrer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Birke Leimholz massiv 27 mm stark | Tanne (800x200)
  • 1 x Rundholz | Fichte (15x800mm)
  • 1 x Körbchen

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Körper aussägen

Kurz eine Skizze auf einen Zettel gekritzelt und ab in die Werkstatt.
Die Skizze habe ich auf ein Leimholzbrett (billiges Nadelholz) übertragen und mit der Dekupiersäge ausgesägt.
Weil der Schnabel soweit vorragt, wurde er getrennt ausgesägt und angeleimt.
Ein Stück Holzspieß diente als "Dübel", eigentlich nur zum fixieren, dass beim Leimen nichts verrutscht.

2 4

Fuß anleimen

Als Fuß dient ein 15 mm Rundholz.
Was passiert, wenn man freihand mit einem 15 mm Forstnerbohrer in 18 mm Leimholz bohrt, sieht man auf Bild 1.
Nach dem Abschleifen und Lackieren, sah man davon aber nichts mehr...
Das Rundholz wurde auf einer Seite mit dem Bandschleifer leicht verjüngt und in das Loch geleimt.

3 4

Lackieren

Der Körper wurde weiß lackiert, nachdem das getrocknet war, die schwarzen Teile aufgetragen. Das Auge habe ich mit einem Wattestäbchen gemalt.
Weil ich kein Orange zur Hand hatte, wurde rot mit gelb gemischt. - Dass es leicht scheckig wurde, fand ich sogar gut. Sieht irgendwie "natürlich" aus.

Da das Weiß absichtlich nicht deckend aufgetragen wurde, damit die Holzmaserung noch sichtbar bleibt, habe ich anschließend noch flächig Sprüh-Klarlack aufgetragen.

4 4

Dekorieren

in den Schnabel habe ich von unten einen Haken geschraubt, an den das Körbchen mit dem Baby gehängt wird.
Der Korb selbst war ursprünglich mal bepflanzt. Der Bügel - ein ehemaliger Haarreifen - wurde mit Heißkleber darangeklebt.
Nun das Püppchen reinlegen und warten auf die Geburt...
Am 7.2. war es endlich soweit: Unser Söhnchen kam auf die Welt und der Storch wurde im Vorgarten aufgestellt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.