Spielzeug-Kiste

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung


die Freundin unserer Tochter wollte eine Spielzeug-Kiste für ihren Sohn haben.
Sollte aber auch Sandmännchen und Co drauf sein ....

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Holzteile

die Kistenteile sägte ich aus einem alten Schrank ..



kleine Seiten: 400 x 400mm

große Seiten: 850 x 400mm

Deckel bzw Sitzfläche: 850 x 400mm

2 7

Dübellöcher bohren

für die Holzdübel verwendete ich den Dübelking. Damit werden die Löcher passgenau im gleichen Abstand gebohrt

zuerst die Seitenwände und danach Vorder- und Rückwand...genaueres ist auf den Bildern als Beschriftung zu sehen!

3 7

zusammenfügen1

beim zusammenfügen habe ich mit der Vorderseite angefangen, Klebefläche vorher mit Sandpapier schleifen, Leim auftragen, Dübel rein, Seitenteile aufstecken.

4 7

zusammenfügen2

die Seitenteile werden nach dem einstecken der Dübel wieder verleimt und die Rückwand aufgesetzt. Mit einem Holzklotz wird die Rückwand in die Dübel geklopft ...2-3 kräftige Schläge ...nun hab ich das Ganze mit einem Rahmenspanner zusammengepresst und über Nacht stehen lassen.

5 7

Boden, Füße und Scharniere

Da Leim nun trocken und Seitenteile stabil sind, wird der Boden eingeklebt. Dazu fräse ich 4mm in den Rand ein (Stärke der Bodenplatte). Boden einleimen und verschrauben.Zur Stabilität der Gummifüße ( Dm 30 x H 30mm) , haben ich zusätzlich 2 Leisten(20 x 40 x 400mm) eingeleimt.

Scharniere sind 50mm breit 1mm stark, vom Baumarkt.

6 7

Sitzfläche beziehen

der Sitzbezug ist ein Stoffrest den ich noch hatte von der vorherigen Spielzeugkiste.Flies ist von einer alten Matratze. Dieser wird nur getackert.

Henkel sind aus dem selben Bezugstoff gemacht und innen angetackert.

7 7

Motive mit Airbrush aufbringen

als Bilder sollte ja Sandmännchen und Pittiplatsch drauf, ich hab dieses noch bissel erweitert, indem ich Fuchs und Elster mit integrierte.Zuerst wird das Holz abgeschliffen, mir Mattlack grundiert und wieder geschliffen ( 800 er Nassschleifpapier). Jetzt übertrag ich die Konturen mit Kohlepapier(Pauspapier)Nun sprühe ich den Hintergrund und die Schatten (Flächen, die nach Farbauftrag dunkler sind)Anschließend kommt Farbe in mehreren Schichten drauf.Zu guterletzt sind halt die Feinarbeiten dran... Farbübergänge nachbessern - aufhellen - Schatten vervollständigen , alles mit Klarlack überziehen ...fertig.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.