Spielerahmen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    25 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Da wir über sehr viele Spiele verfügen, und diese von Ihren Covern oftsehr schön gestaltet sind, kam mir die Idee einen Rahmen zu bauen, in dem man die Spiele so aufbewahren kann, dass man sie auch schön betrachten kann

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Oberfräse
  • Pinsel
  • verschiedene Schleifpapiere
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 8 x Kiefernleisten | Kiefer (100x40x20mm)
  • 1 x Sprühlack | Lack schnelltrocknend (1 Dose)
  • 1 x Grundierung | Holzgrund (ca 100 ml)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Abmase bestimmen und Zuschnitte

Der Rahmen wurde aus Leisten zusammengesetzt, ähnlich eines Rasters.

Als erstes wurde die Kappsäge entsprechend der Größe einer Verpackung eingerichtet

2 4

Zuschnitte und Aufbau

Ser Rahmen wurde, wie hoffentlich in den Bildern zu erkennen stückweise Aufgebaut und verleimt.
Zusätzlich wurden die Leisten teilweise verschraubt.

Dies geschah alles auf einer ebenen Unterlage, so dass es nicht zu Überständen der Leisten kommen sollte

3 4

Verschleifen und Kanten brechen

Danach wurde die Vorderseite gründlich verschliffen.
Die Schrauben und unschöne Kannten verspachtelt und alles nochmals verschliffen

Zum Schluss wurden alle Kanten (Innen und Aussen) auf dem Frästisch gerundet

4 4

Lackieren

Zuerst wurde der Rahmen mit vorstreichfarbe vorgestrichen und mit 400 Schleifpapier von Hand geglättet.

Danach mit der Sprühdose lackiert


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.