Spannhilfe mit Exzenter

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ich habe hier mal meine Werkstatt fotografiert. Da sieht man, wie klein die ist und ich mit sehr wenig Platz auskommen muss.

Da ich auch eine sehr kleine Werkbank habe und nur 2 lange Zwingen, komme ich sehr oft an meine Grenzen, was das Spannen von Werkstücken angeht.
Heute wollte ich für meinen Hängeschrank die Türen umleimen. Da hat mir der Platz mal wieder nirgends gereicht.
Also hab ich mir kurzerhand mal eine Spannhilfe gebastelt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PST 900 PEL  - Stichsäge, Feinschnittsäge/Säge mit NanoBlade-Technologie (elekt
  • PSB 750 RCE  - Bohrmaschine (elektrisch)
  • Dekupiersäge
  • TK-250
  • Holzbohrer 20 mm
  • Holzleim
  • Schleifpapier
  • Zwingen
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 3 x Streifen Holz | Siebdruck 21 mm (125 x 10 cm)
  • 1 x Restholz | Multiplex (18 mm)
  • 6 x Zapfen | Rundholz Buche (30 x 20 mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Anzeichnen und ausschneiden

Am PC hab ich mir kurz eine Vorlage gezeichnet für die Exzenter.

Aus einem Rest Siebdruckplatte habe ich mir 3 Streifen zugesägt.
Und auf einem Rest Multiplex hab ich die Exzenter angezeichnet und auf meinem Stichsägetisch ausgeschnitten.
Anfangs hab ich es mit der Oberfräse versucht. Aber das ging langsamer.

2 2

Fertig

Ist zwar nicht das Ei des Columbus. 

Aber mir hilft es...
Ich denke mal, man kann da jedes beliebige Material verwenden. Bei mir war das noch da. Zum leimen ist das Siebdruck bestimmt besser. Bleibt halt nix kleben wenn mal was ausläuft.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.