Solider Sägebock

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    25 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Um einen Baum zu Brennholz zu verabeiten musste ein Sägebock her. Robust und platzsparend verstaubar waren die Hauptkriterien für die Konstruktion.

Bevor ich's vergesse: Danke an alle Projekte bei denen ich etwas abschauen durfte!!!

Weitere Heimwerkerprojekte findest du auf Ernst's Heimwerker Blog.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • säge
  • Bohrständer
  • 10 mm und 32 mm Bohrer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 6 x Balken | Holz (60x60)
  • 3 x Sechskanntschrauben mit Muttern | Metall (M10x120)
  • 3 x Unterlagsscheiben | Metall (M10)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Zuschnitt

Zuerst die Balken aufsägen und auf Länge zuschneiden.

2 5

Bohren

In alle Balken 30cm vom oberen Rand ein 10mm Loch bohren. Danach alle Löcher mit einem 32mm Bohrer ansenken.

3 5

Balken verbinden

Balken mit 120mm langer M10 Schraub verbinden. In der Mitt eine Unterlagsscheibe dazwischen legen.

4 5

Markierung für Querlatten anbringen

Jetzt bestimmen wir, wie weit der Sägebock spähter aufgeklappt werden kann. Dazu stellen wir ein Balkenkreuz auf und markieren mit dem Winkel die obere Kante der Querlattung.

5 5

Alles verschrauben

Die obere Querlatte wird an unserer Markierung ausgerichtet. Danach werden die anderen Querlatten immer mit 2 Schrauben verschraubt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.