Smoking Area

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    400 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Hallo liebe Heimwerker Familie,

nachdem ein Kugelgrill nicht mehr ausreichte, musste ein Smoker her!

Nach langen recherchen im Netz, entschied ich mich für die mittlere Preisklasse. Warum will ich mal kurz für die Interessierten Mittleser erläutern. Die niedrige Preisklasse beginnt irgendwo bei 80€ und ist schnell mal im Baumarkt zu sehen. Was bekommt man dafür?

Einen Smoker aus Coladosenblech von 1-1,5mm. Gewicht von so einem Teil liegt bei 30KG. Warum nicht ein solches "Einsteigermodell"? Nun ganz einfach, jeder der gerne grillt und etwas Erfahrung mit Feuer und Hitze hat wird wissen, das ein solches Blechchen sich bei Hitze verzieht!

Allerdings ist die Spitzenklasse die meist bei 6,2mm beginnt und von Bison oder joe's Chuckwaggon kommt auch sehr teuer, ab 1000€ ist da kein Ding. Es gibt aber auch gute "no Name" Anbieter wie "der Nette Lette" oder bei " My Paitio".

Diese Smoker sind in der Qualität so gut, das sie sich schon einen Namen in der Smokerszene gemacht haben. Allerdings sind hier auch schon 700-800€ fällig.

Nun bin ich beim suchen und Erfahrungsberichte lesen auf einen Smoker mit 3,5mm Blech gestossen, bei dem sich nichts verzieht und der mit ein paar Tricks auch die Temperaturschwankungen schnell im Griff sind. Dieser kostet bei den meisten anbietern im Netz zwischen 430 und 500€. Wer etwas Geduld aufbringt, der findet diesen Smoker dann für 300€ plus versandt. Dies war für mich zumindest ein akzeptabler Preis und da hab ich das Teil bestellt. Diese Variante wiegt dann doch schon 90KG und der Deckel ist so schwer, das mein Großer (6J.) diesen nicht einfach mal so eben auf macht.    

  

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Wand streichen und Stierschädel aufhängen

Hab vom streichen keine Bilder gemacht, denke jeder wird schon wissen wie Farbe durch einen Pinsel an die Wand kommt.

Ich benutzte Fassadenfarbe, die sich leider nicht sprühen lies, allerdings wurde mir dies auch beim Kauf gesagt. Dennoch hab ich es probiert.

Nachdem die Farbe an der Wand war, wurde der Stierschädel (in der Bucht für 55€ geschossen) aufgehängt. Ich habe absichtlich nicht die Ränder abgeklebt, weil ich kein "sterieles" Fleckchen habe wollte. Es soll/te used (gebraucht/älter) aussehen.

Ein Wort noch zum einbrennen des Smokers. Wieso einbrennen?

Dies ist wie bei einem Backofen usw. wenn dieser das erste mal benutzt wird, dann "brennt" sich der Lack, die Farbe ins Metall. Dabei entstehen Dämpfe, unangenehme Gerüche, die man auf keinen Fall im Essen haben möchte. Deshalb werden Smoker mit Pflanzenöl eingestrichen und langsam eingebrannt (Dauer ca.4Stunden), dabei entweichen die Gerüche und die sich enbrennende Farbe bildet mit dem Pflanzenöl eine Patina zum Schutz des Bleches. Während des Einbrennvorgangs erhöht man langsam die Temperatur. Bei kleinen Smokern wie diesem kann es trotz aller Vorsicht dazu kommen, das sich die Farbe an manchen Stellen löst. Dies ist immer dort der Fall, wo das Blech direkten Kontakt zum Feuer (besser gesagt zum Holz und Kohle) hat. Also wo die Hitzequelle nicht auf dem Rost aufliegt, sondern am Blech der Feuerkammer (kleines Rohr) in Kontakt kommt.

Die Hitze die in der Feuer oder Brennkammer entsteht gelangt durch eine Öffnung in die gößere Garkammer und über einen Schornstein in dieser nach draussen. So gart dann das Grillgut langsam vor sich hin.

Bei Spareribs sind dies dann mal schlappe 6Stunden, aber das Ergebnis ist Hammer. Andere Sachen gehen auch kürzer (Bierhähnchen oder Filet).

2 2

Vergrillungungen

hier ein paar Beispiele, was man so mit einem Smoker machen kann.

Die Windschutzwand war schnell hergestellt. In einen 100x100mm Balken eine Nut gefräst und dann geteilt. die beiden Teile jeweils mit einem Fuss verschraubt und eine Diagonalstrebe angefügt. Jetzt die OSB platten einschieben und die unterste mit einem Holzstück an den Balken verschrauben und das ganze steht Sturmfest!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.