Sitzblock

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    40 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Dieses Möbelstück ist vielseitig einsetzbar. Sitzblock oder Beistelltisch - mit diesem tollen Hingucker kann man viele Platzprobleme lösen.
Die individuelle Note macht dieses Projekt dabei zu einem ganz besonderen Stück.
Jetzt kann man seine Möbel endlich selber bauen - zumindest die Sitzblöcke und Beistelltische ;)
Das ist ein Projekt aus unserem DIY-Kalender 2011.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Akku-Multischleifer
  • Feinsprühsystem
  • Holzbohrer
  • Spachtel
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x MDF Platten, 16 mm (48,4 x 50 cm)
  • 2 x MDF Platten, 16 mm (48,4 x 46,8 cm)
  • 1 x MDF Platte, 16 mm (50 x50 cm)
  • Schrauben
  • Klett-Schleifblätter
  • Wandsticker
  • 2in1-Klarlack

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Schritt 1

Die beiden 48,4 x 50 cm und beide 48,4 x 46,8 cm großen MDF-Platten so zusammenstellen, dass sie ein 48,4 cm hohes Rechteck ergeben.
Jetzt an allen vier Kanten drei Löcher zum Bohren markieren.
Löcher mit einem Akku-Bohrschrauber und einem 4er Holzbohrer bohren und anschließend die vier Platten zusammenschrauben.
Die letzte 50 x50 cm große Platte auf die Kiste legen und das Markieren, Bohren und Schrauben wiederholen.

2 3

Schritt 2

Die Schraublöcher mit MDF Spachtel füllen und trocknen lassen.
Kanten und Unebenheiten abschleifen.

3 3

Schritt 3

Die Kiste mit Wandstickern dekorieren.Mit Feinsprühsystem und 2in1-Klarlack lackieren.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.