​Shirasaya Aikuchi (Kleines Japanisches Kampfmesser)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    50 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Das Aikuchi ist ein kurzes Tantō  (Messer oder Kampfmesser), das von den Samurai vor allem in der Zeit des 15. Jahrhunderts getragen wurde.

Das Aikuchi hat eine gerade , einschneidige Klinge. Die Klinge wird vom Heft zum Ort leicht schmaler. Der Griff hat kein Parierelemente .Die Scheiden (Saya) bestehe hier aus ein Alten Eichendachbalken  und ist nicht Lackiert. Das Messer ist eine Shirasaya, montiert. Shirasaya heißt  das das ganze Messer in schlichter vorm gehalten ist. Während des Kampfes wurde das Aikuchi u.a. dazu benutzt, einem Gegner den letzten Stoß zu versetzen, nachdem dieser zu Boden geworfen wurde, oder um die Rüstung aufzuschneiden.  Ich habe  vor gut 10  Jahren  dieses Messer hergestellt und ein Messerstahl  der nicht so hoch Legiert ist aber für Anfänger gut geeignet ist es aber nicht mein erstes.( Ok  der Text ist Teil weiße von http://de.wikipedia.org/wiki/Aikuchi)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischbohrmaschine
  • Bandschleifer
  • Metallbügelsäge
  • 3 mm Stahlbohrer
  • Mehre Stammeisen
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Stahlstifte | Metall (25x3)
  • 1 x 4034 Messerstahl (Profil ist Konisch) | Hartmetall (200x30x3x2)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Herstellen der Klinge

Ich habe ein Flachstahl der eine Konische vorm im Profil hat mir ausgewählt. Und die Klingen vorm auf dem Flachstahl mit ein Stift angezeichnet. Und mit eine Metallsäge die Schneiden vorm und den Aal dem Teil wo der Griff sein soll aus. Da nach Gabe es noch eine 3mm Bohrung. Und musste nun noch Gehärtet werden da ich nicht die Möglichkeit habe genügend Temperatur zur Härtung habe, gebe ich meine klingen zu den Meister Händen der Firma Wolf Burger. Das polieren ist Zeit aufwendig aber es lohnt sich.


Sorry !! Ich habe hier zu keine Fotos!!

2 2

Griff und Scheide

Das Holz muss etwas länger zugeschnitten werden da ich Scheide und Griff aus ein Stück herstellen wollte. Das Scheiden Teil  wird in der Mitte geschnitten und die klingen Form aus gestemmt und  das Griff teil nur in der Form hinein gebohrt. Die Klinge einfach nach dem ausbohren der Griffes wie ähnlich eine Feile ins Heft geschlagen nur das eine Bohrung die deckungs- gleich im Griff und Klingen sein muss! Die scheide  noch etwas an dem Messer angepasst werden, dann kann die scheidet verklebt werden. Nun muss das äußere eins Werden .
Jab ich habe auch hier nur das fertige Messer!!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.