Schuhschrank unter Dachbodentreppe

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    120 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Öffentliche Wertung

Hier ist mein versprochenes Oberfräsenprojekt.
Leider wird hier kein Hochformat akzeptiert deswegen ist das Bild leider nicht vollständig.
Da der Platz in diesem Treppenaufgang ziemlich rar ist und ich den maximalen Platz nutzen wollte habe ich mich für ausziehbare Hochswchränke entschieden. Da die für diesen Zweck bestimmten Scharniere recht teuer sind habe ich mir einen Trick von Ikea abgeguckt. Ich habe für die einzelen Schrankmodule Schubladenscharniere mit einer Tragkraft von 25kg genommen und dann das ganze mit einer Rolle an der unteren Vorderkante des Moduls verstärkt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Handkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Exzenterschleifer
  • Oberfräse
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Spanplatten 12,5mm
  • Spanplatten 18mm
  • Spanplatte 22mm
  • OSB Platte 22mm
  • Dachlatte
  • Schrankgriffe
  • Schubladenscharniere
  • Lack
  • Schrauben
  • Gummirollen (Maßejavascript:;)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Schrankmodul

Zuerst habe ich die Schrankböden (Spanplatte 18mm) zugesägt und dann mit der Oberfräse an 2 Seiten die Kanten bearbeitet.
Anschließend in die vom Baumarkt bereits auf Maß geschnittenen Vor und Rückwände (Spanplatte 22mm) Nuten für die Schrankböden fräsen. Anschließend den Winkel der Treppe auf die Front übertragen und absägen.
Nun alles verleimen, da ich nicht so große Schraubzwingen besitze habe ein paar Steine benutzt.
Danach die Oberfläche der Front abschleifen und mit der Oberfräse die Kanten ein wenig runden.

2 5

Schrank vertigstellen

Wegen dem Geländer mußte ich noch einen 10cm breiten Streifen (Spanplatte 12,5mm) einsetzen.
Die Bodenplatte habe ich mit ein paar Tropfen Silikon auf dem Fliesenboden geklebt.
Nun die Schrankmodule einsetzen und festschrauben.

3 5

Streichen

Jetzt noch die Löcher für die Griffe anzeichnen und Bohren, alles weiß streichen und hinter den Griffen noch einen 6cm breiten braunen Streifen malen.Den Übergang von der Treppe zu dem 10cm Streifen habe ich mit Acryl verbunden.Noch schnell Griffe dranschrauben und fertig.

4 5

Der Bestimmungsort

In dieser Niesche mit den maßen 0,63m Tief, 0,95m Breit und 1,84m Hoch soll er rein der neue Schuhschrank

5 5

Grundplatte mit Ausziehelementen

Die Grundplatte habe ich aus einem Reststück OSB Platte 22mm gesägt.
Auf die Grundplattewerden 4 Dachlatten geschraubt woran dann die Schubladenscharniere geschraubt werden.Zwischen den gegenstücken der Schubladenscharnieren kommen jeweils drei Dachlattenstücke worauf dann noch 12,5mm Spanplatte geschraubt wird als Trägerplatte für das Schrankmodul.
In die eingesägte Nut findet später Stabilisierungsrolle platz


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung