Schubladenteiler ( mit PKS 16Multi )

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Hab für meine Frau für die Schubladen vom Nähtisch Unterteiler gebaut.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Zuschnitt Holz

Aus dem Rest einer Schrankrückwand ( 15mm ) hab ich 50mm breite Streifen geschnitten.
Aus einem Leimholzrest ( 18mm ) hab ich auch 50mm breiteStreifen geschnitten.
Diese Streifen hab ich dann in 6mm dicke Streifen aufgetrennt.
Dann die dicken Streifen auf 480mm abgelängt.

2 5

Das Falzen

Die Leisten in meine Führungsanschlag eingespannt und die PKS 16 auf 5mm eingestellt. Der Anschlag ist auf 15mm breite eingestellt. Mit der Säge den Falz geschnitten. Dann die Querleisten eingepasst.
Die Querleisten genutet für die Mittelleiste.

3 5

Zuschneiden derTrennwände

Die Länge der Trennwände ausgemessen und auf der TKS zugeschnitten.
Die Schneidekanten mit der Raspel gesäubert.

4 5

Nuten für die Trennwände

An den Seitenleisten und der Mittelleiste die Nuten markieren. Die Leiste einspannen in den Anschlag. Die Nutbreite auf 6mm eingestellt.
Die Nuten mit der PKS 16 sägen.
Anschließend die Schnittkanten mit der Raspel säubern.

5 5

Fertigstellen

Den Rahmen in den Schubladen einlegen und die Trennwände einsetzen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.