Schubladenblenden bearbeiten ( 2. Einsatz für den Fräsrahmen )

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

ich wollte für ein selbstgebautes Möbel die Schubladenfronten verzieren und die
Kanten runden.
Ab in die Werkstatt und beginnen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Oberfräse
  • Tischfräse
  • Diverse Fräser
  • Schleifschwamm
  • Kopierhülse 17 mm
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 4 x Abfallholz | Holz (egal)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Anfertigen der Führung

Zuerst spannte ich den Schubladen in den Werktisch. Angeschlagen an einem Spannbolzen. Ausgerichtet in der Höhe. wurde die Lage der Zierfräsung angezeichnet. Der Fräsrahmen wird eingestellt und auf der Schubladenblende ausgerichtet. Führungshölzer für die Lagebestimmung des Fräsrahmens wurden angezeichnet, gebohrt und angeschraubt (die Löcher der Bankhaken wurden dafür benutzt).

2 3

Das Fräsen

Zuerst wird der Hohlkehlfräser in die Fräse gespannt und anschließend die Köpierhülse eingesetzt. Zur Probe werden 13er und 17er Kopierhülse ausprobiert. das mit der 17er gefällt am besten. Erst mal eine Blende fertigfräsen. Sieht gut aus. Also die restlichen 8 auch bearbeitet. Kleine Rückstände werden mit dem Schleifschwamm entfernt

3 3

Abrunden der Frontkanten der Schubladenblende

Einstellen der Tischfräse. Einschalten der Fräse. Zuerst die die kurzen Seiten gefräst und dann die Längsseiten. Nacharbeiten mit dem Schleifschwamm


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.