Schraubenübersicht

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Kennt Ihr das auch ?
Ihr braucht gerade eine Schraube für ein Brett und dann...
Ja ? Welche Größe ?
Und in welcher Kiste steckt jetzt welche Schraube ?

Man nimmt sich ein paar Kisten und einen Zollstock. Und misst und sucht und misst...
Oder man verläßt sich aufs Augenmass.

Da bei mir immer etwas Sperrholz rumfliegt dachte ich mir, ich bastel mal was...
(und ich vergesse auch nicht den Sicherheitsgedanken:)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Schere,
  • Seitenschneider
  • Zange
  • Stift (Edding)
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Drahtrolle
  • Klebeband ("Panzertape")
  • Gewebeband

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Plätchen vorbereiten.

Als erstes habe ich eine Schraube als Längenmass und säge ein kleines Plätchen aus der Sperrholzplatte.

Danach bohre ich zwei kleine Löcher direkt am Kopf und zwei weitere am Ende.

Den Draht von hinten durch eines der Löcher führen und vor der Schraube wieder in das Loch einführen.
Den Draht abknipsen und verdrehen/bündeln.
An dem oberen Löchern führe ich den Draht wieder von hinten ein und nehme die doppelte Länge zwischen der Löchern als Mass.
(Die Länge des Drahtes sollte durch die Löcher gehen und dabei innerhalb der Kiste wieder zusammengedreht werden).

Danach habt ihr kleine Plaketten, wo die Schraube draufgebunden ist.

2 4

Kiste vorbereiten

Nun hält man mit einer Zange die Schraube am Kopf fest und erhitzt die Schraube an der Spitze mit dem Bunsenbrenner. Sie muss heiss - aber nicht rotglühend sein.
(SICHERHEITSHINWEIS: die komplette Schraube wird HEISS! - nicht mehr berühren!)

Nachdem dieses passiert ist, führe ich die heiße Spitze an die Stellen, wo die Plakette hinkommen soll.

(Das Plastik nicht anpacken, wird AUCH HEISS!)

3 4

Draht durch die Löcher

Durch die Löcher führt ihr den Draht durch (auch wenn er nicht 100% passt- dass juckt nicht wirklich) :)
und führt ihn hinten wieder zusammen.
Verdreht ihn und verzwirbelt den Draht mit der Zange.


Da "klippt" man den überstehenden Draht in der Kiste ab.
Das Ende dann an die Wand des Behälters drücken.

4 4

Verletzungsgefahr dämmen

Da die Enden des Drahtes scharf sein können und man nicht immer aufpassen müssen sollte, schneide ich noch etwas Panzertape (Gewebeband) ab und setze es über die verzwirbelten, abgepitschten Enden (von Innen).

Danach - wenn Platz ist - schreibt man die Bezeichnung noch auf die Plakette:

Fertig!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.